Forum Hautkrankheiten / Dermatologie
Hautkrankheiten wie Schuppen (seborrhoisches Ekzem), Psoriasis, Akne, Neurodermitis, Herpes, Warzen ... und vieles mehr

Andere Gesundheitsseiten:
Startseite » Hautprobleme » Kosmetische Probleme » Hochfrequenz-Kaustik (Kosmetischer Eingriff)
Hochfrequenz-Kaustik [Beitrag #1196] Thu, 27 March 2014 14:39
rosie_nd ist gerade offline  rosie_nd
Beiträge: 1
Registriert: March 2014
Junior Member
Hallo!
ich habe zwischen den Augenbrauen ein kleines Geschwulst, welches Jahre zuvor ein Mitesser bzw Pickel war an dem ich ständig herumgedrückt habe. Mit der Zeit hat sich das zu einer Art Muttermal entwickelt, welches hervorsteht. Ich war beim Hautarzt und der meinte, das sei eine Art Mitesser oder Ansammlung von Gewebe und es ließe sich mittels Hochfrequenz Kaustik entfernen. Allerdings hinterbleibt eine verfärbte Stelle an diesem Punkt. Ich habe jetzt Angst, dass ein großer, dunkler Fleck im Gesicht zurückbleibt.

Hat jemand von euch eine Kaustik durchführen lassen und wie zufriedenstellend war das Ergebnis? Wie schlimm ist das Mal, welches zurückbleibt?

Jegliche Erfahrungen würden mir sehr bei meiner Entscheidung weiterhelfen.

Danke im Voraus
Vorheriges Thema: Reine Haupt mit Pilzkur?!
Nächstes Thema: Hautveränderung Intimbereich
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mon Nov 20 01:21:27 CET 2017

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.00654 Sekunden