Forum Hautkrankheiten / Dermatologie
Hautkrankheiten wie Schuppen (seborrhoisches Ekzem), Psoriasis, Akne, Neurodermitis, Herpes, Warzen ... und vieles mehr

Andere Gesundheitsseiten:
Startseite » Sonstiges » Off topic » Vitamin D (Vitamin D )
Vitamin D [Beitrag #1545] Wed, 27 April 2016 14:32 Zum nächsten Beitrag gehen
zwilling ist gerade offline  zwilling
Beiträge: 7
Registriert: April 2016
Junior Member
Hallo Zusammen,
ich habe mal eine Frage zu Vitamin D, das ja in der Haut produziert wird und wofür Sonneneinstrahlung nötig ist.
Ich habe den Verdacht, dass ich einen Vitamin D Mangel haben könnte, unter anderem durch meine ständige Erschöpfung, Kopfschmerzen und Kältegefühl und da ich im Norden leben, wo die Sonne eh nicht so oft scheint und wenn sie scheint dann schmier ich mich sofort mit Sonnencreme ein, da meine Haut so empfindlich ist, bekomme ich möglicherweise nicht genug Strahlung ab. Ich würde es daher gerne mal mit Vitamin D3 kapseln probieren und würde jetzt gerne wissen, ob jemand damit bereits Erfahrungen gemacht hat oder generell was zum Thema Vitamin D beitragen kann?
Lg

[Aktualisiert am: Fri, 10 February 2017 06:41] vom Moderator

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Vitamin D [Beitrag #1559 ist eine Antwort auf Beitrag #1545] Tue, 10 May 2016 13:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Julia ist gerade offline  Julia
Beiträge: 10
Registriert: April 2016
Junior Member
Hallo,

ich habe im Winter mal Vitamin D-Kapseln genommen, weil ich total abgeschlagen war. Die haben schon geholfen. Um was gegen die depressiven Phasen durch den Lichtmangel zu tun, hilft auch Infrarotlicht oder ab und zu ins Solarium zu gehen. Letzteres vermeide ich aber eher und jetzt scheint ja ohnehin wieder die Sonne Cool


In der Ruhe liegt die Kraft.
Aw: Vitamin D [Beitrag #1716 ist eine Antwort auf Beitrag #1545] Wed, 08 February 2017 18:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bellatrix ist gerade offline  Bellatrix
Beiträge: 10
Registriert: November 2016
Ort: Stolberg
Junior Member
Wenn jetzt kein erheblicher Mangel nachgewiesen wird, wäre ich vorsichtig mit Präparaten. Gerade zu viel Vitamin D kann auch negative Auswirkungen haben. Viel Sonne tanken ist eine gute Idee!
Hilft da eigentlich Solarium bei der Produktion von Vitamin D? Habe mal gehört, das ginge nicht. ...

VG,
Bellatrix
Aw: Vitamin D [Beitrag #1779 ist eine Antwort auf Beitrag #1545] Wed, 07 June 2017 14:15 Zum vorherigen Beitrag gehen
Pinkyfee ist gerade offline  Pinkyfee
Beiträge: 10
Registriert: June 2017
Ort: Hamburg
Junior Member
zwilling schrieb am Wed, 27 April 2016 14:32
Hallo Zusammen,
ich habe mal eine Frage zu Vitamin D, das ja in der Haut produziert wird und wofür Sonneneinstrahlung nötig ist.
Ich habe den Verdacht, dass ich einen Vitamin D Mangel haben könnte, unter anderem durch meine ständige Erschöpfung, Kopfschmerzen und Kältegefühl und da ich im Norden leben, wo die Sonne eh nicht so oft scheint und wenn sie scheint dann schmier ich mich sofort mit Sonnencreme ein, da meine Haut so empfindlich ist, bekomme ich möglicherweise nicht genug Strahlung ab. Ich würde es daher gerne mal mit Vitamin D3 kapseln probieren und würde jetzt gerne wissen, ob jemand damit bereits Erfahrungen gemacht hat oder generell was zum Thema Vitamin D beitragen kann?
Lg


Bevor ich irgendwas einwerfe, würde ich zu aller erst ein Blutbild von meinem Hausarzt machen lassen, um zu sehen, ob bei mir tatsächlich ein Vitamin-D-Mangel vorliegt.
Vorheriges Thema: Eure Lieblingsaccessoires
Nächstes Thema: Orangenöl bei Cellulite?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mon Jun 26 22:40:20 CEST 2017

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.00976 Sekunden