Forum Hautkrankheiten / Dermatologie
Hautkrankheiten wie Schuppen (seborrhoisches Ekzem), Psoriasis, Akne, Neurodermitis, Herpes, Warzen ... und vieles mehr

Andere Gesundheitsseiten:
Startseite » Hautprobleme » Sonstige Hautkrankheiten » Was habe ich? Bitte um Ideen, Tips, Hilfe (Unklares Hautproblem)
Was habe ich? Bitte um Ideen, Tips, Hilfe [Beitrag #1942] Wed, 01 November 2017 16:58
Selina ist gerade offline  Selina
Beiträge: 1
Registriert: November 2017
Junior Member
Hallo zusammen,

ich wollte einmal meinen "Fall" hier einstellen in der Hoffnung darauf dass jemand eine Idee hat, was ich haben könnte...
Anbei meine Beschreibung: Angefangen hat es ca. Dezember 2016(!). Da bekam ich juckend-rote Haut auf den Augendeckeln und an den Mundwinkeln. Die Augen haben von selbst nach ein paar Monaten wieder aufgehört und sind inzwsichen ok. Aber an den Mundwinkeln und auf den Lippen habe ich nach wie vor folgenden Symptomverlauf:
- ca. 1x die Woche
- für 2 Tage
- Fängt die Haut erst an zu kribbeln und zu jucken, bzw. wie wenn einen Ameisen zwicken würden, wird rot und brennt. Manchmal bildet sich wie eine Art "Schmirgelpapierschicht" (wie kleine Bläschen drauf, es fühlt sich sehr rau an) auf den Lippen und Mundwinkeln, ab und zu geht es sogar bis hoch zur Nase
- Um dann am zweiten Tag schmerzhafte Risse zu bilden und auszutrocknen.
- Mehr oder weniger immer (auch in der sonst ruhigen Phase) löst sich die Haut morgens ab. Entweder ich warte bis es springt oder (das mache ich meistens um dem vorzubeugen) ich rubble die Haut in nassem Zustand ab. Da gehen so richtige "Hautwürste" ab. Jeden Morgen wache ich auf als hätte ich eine Art Panzerhaut, ganz hart und unbeweglich, über den Lippen, die ja dann wieder abgeht....
War schon bei diversen Ärzten und habe viele Salben (Fenihydrocort, seit Juni jedoch abgesetzt, Halicar Creme (seit August komplett abgesetzt), mal eine Creme vom Hautarzt usw) probiert. Seit ca. 2 Monaten behandle ich die Stellen nur noch mit Toleriane Waschgel und Toleriane Riche Hautpflegecreme.
Ich hänge auch noch ein Foto an damit ihr seht wie das in der aktiven Phase aussieht. Die Risse entstehen dann an den Mundwinkeln.
Wenn diese zwei Tage abgeklungen sind habe ich wieder für ein paar Tage Ruhe, außer dass sich halt die Haut morgens oft ablöst was aber nicht weh tut, bis es dann wieder ausbricht....ich bin echt ratlos und niemand weiß wirklich was Sad Das geht jetzt fast seit einem Jahr so.
Für jegliche Hilfe und Tips wäre ich sehr dankbar!
Viele Grüße
Selina
index.php/fa/347/0/
Vorheriges Thema: Ist das ein gefährliches Muttermal?
Nächstes Thema: Rote handballen beide Hände
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sat Nov 18 12:56:45 CET 2017

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.00996 Sekunden