Forum Hautkrankheiten / Dermatologie
Hautkrankheiten wie Schuppen (seborrhoisches Ekzem), Psoriasis, Akne, Neurodermitis, Herpes, Warzen ... und vieles mehr

Andere Gesundheitsseiten:
Startseite » Sonstiges » Forum » Wie könnte ich das Thema "Allergie" im Grundschulunterricht vermitteln?
Wie könnte ich das Thema "Allergie" im Grundschulunterricht vermitteln? [Beitrag #2380] Thu, 20 December 2018 13:55 Zum nächsten Beitrag gehen
felicitas ist gerade offline  felicitas
Beiträge: 9
Registriert: December 2018
Junior Member
HalliHallo!

Ich bin gerade bei der Unterrichtsplanung fürs nächste Jahr und als Betroffene möchte ich die Kinder für Hautkrankheiten wie Neurodermitis sensibilisieren, denn sie haben mich natürlich schon gefragt, was mit meinen Armen los ist.
Kinder sind da immer sehr schmerzbefreit und fragen gleich nach.

Ich bin gespannt auf eure Meinungen: Wie könnte ich Grundschülern das Thema Hauterkrankungen näherbringen?
Aw: Wie könnte ich das Thema "Allergie" im Grundschulunterricht vermitteln? [Beitrag #2382 ist eine Antwort auf Beitrag #2380] Thu, 20 December 2018 17:06 Zum vorherigen Beitrag gehen
Simba ist gerade offline  Simba
Beiträge: 10
Registriert: November 2018
Junior Member
Hallo Felicitas!

Das ist ja eine interessante Idee. Da kannst du den Kindern auch gleich Anschauungsmaterial bieten Wink und den Neugierigen Fragen beantworten. Vielleicht trauen sich dann auch andere Kinder, die ähnliche Probleme, wie Allergien oder ähnliches haben, zu erzählen.

Die Frage ist aber, wie du in der Grundschule am besten an das Thema Hautkrankheiten herangehst, das ist ja doch komplex und erfordert ein gewisses Grundlagenwissen. Vielleicht findest du in der Rubrik Sachunterricht beim Auer Verlag etwas: http://www.auer-verlag.de/grundschule/sachunterricht.html

Die Bücher aus diesem Verlag kann ich wärmstens empfehlen, ich mag sie, weil sie sehr praxisbezogen und besonders gut aufbereitet sind.

Viel Spaß noch beim Unterrichten!
Vorheriges Thema: Lohnt sich ein Nasswisch-Roboter bei Hausstauballergie?
Nächstes Thema: Haar/Bartausfall durch übermäßige Talgproduktion, regenetiv oder nicht?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mon Mar 25 07:00:13 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01267 Sekunden