Forum Hautkrankheiten / Dermatologie
Hautkrankheiten wie Schuppen (seborrhoisches Ekzem), Psoriasis, Akne, Neurodermitis, Herpes, Warzen ... und vieles mehr

Andere Gesundheitsseiten:
Startseite » Hautprobleme » Sonstige Hautkrankheiten » Therapie mit Salzwasser (oder aber das Meer zu hause!)
Therapie mit Salzwasser (oder aber das Meer zu hause!) [Beitrag #48] Sun, 24 September 2006 23:23 Zum nächsten Beitrag gehen
hoecky ist gerade offline  hoecky
Beiträge: 2
Registriert: September 2006
Junior Member
Hallo zusammen!
Komisch das ich hierher gefunden habe.
Aber ich mchte von einem Ereigniss der besonderen Art berichten.

Ich arbeite berufsbedingt viel mit meinen Hnden, von meiner Veranlagung her schwitze ich viel und hatte immer Probleme mit unreiner Haut, auch war diese stellenweise an den Ellenbogen und Knien rot und schuppig.

Ich bin schon seit langem Aquarianer im bereich Ssswasser
Und seit ca 3 Monaten parallel auf Meerwasser umgestiegen.

Das gehrt hier her ?

Naja es passierten einige nennenswerte Dinge!!!
Da so ein Meerwasserbecken genau dem Verhltniss des wirklichen Meerwassers gleichen muss und ich durch die Tiefe dessen gezwungen war meinen ganzen Arm bis nahezu der Achselhle einzubringen bemerkte ich folgendes!


Meine Nagelbetten, die sonst zerfranst erschienen haben sich nahezu generiert, die Schuppen am Ellenbogen sind vollkommen verschwunden, die Haut sieht nicht nur gut aus sondern macht auch einen super gepflegten Eindruck!

(Selbst die Fingerngel haben an Substanz gewonnen)

Ich habe frher schon mit Salzwasser gebadet, aber das war nicht vergleichbar!
In einem Meerwasserbecken kommt ein Salz(es gibt da mehere Hersteller) zum einsatz das den Spurenelementen entspricht die Korallen und Co zum Leben bentigen.
Ich wollte euch einfach nur vom Erfolg berichten.

Am liebsten wrde ich eine Wanne davon einlassen und mich reinlegen!!

Was meint Ihr dazu?

Viele liebe Gsse: Volker
icon14.gif  Super Erfahrung [Beitrag #49 ist eine Antwort auf Beitrag #48] Mon, 25 September 2006 22:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
summer ist gerade offline  summer
Beiträge: 8
Registriert: May 2006
Junior Member
Finde ich eine ganz super Sache mit Deiner Erfahrung.

Ich habe es selbst schon mit Salzwasser probiert, aber da ist nichts passiert.
Nur im Urlaub hatte ich fters den Eindruck, das Meerwasser meine Haut verbessert. Nur da kann es auch an der Sonne liegen.

Wie lange bzw. wie oft hast Du denn vorher im normalen Salzbad gebadet?

Das Aquarium "benutzt" Du warscheinlich tglich, vermute ich mal?
Re: Super Erfahrung [Beitrag #50 ist eine Antwort auf Beitrag #49] Wed, 27 September 2006 22:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hoecky ist gerade offline  hoecky
Beiträge: 2
Registriert: September 2006
Junior Member
Hallo!
Ich habe vorher nur sehr selten, eher gesagt ein zwei mal wenn berhaubt im Jahr im Wasser mit normalen Salz gebadet.

Seit dem Beginn der Merrwasseraquaristik komme ich fast tglich mit dem Wasser in Berhrung.

Da es zwingend notwendig ist absolut seifenfreie hnde im Umgang mit dem Aquarium zu haben, wasche ich meine Hnde vor dem Kontakt grndlich mit sehr warmen Wasser ab.
Ich habe mir zur gewohnheit gemacht, die lertzten Handhabungen kurz vor zu Bett gehen am Becken zu ttigen.
Und danach die Hnde nicht mehr zu waschen.

Jetzt mag der eine oder andere zu sagen: und was ist mit den Keimen?

Dazu kann ich nur sagen: Trinkwasserqualitt ist fr Merrwasserlebewesen nahezu tdlich.
Wenn das Becken nicht nahezu frei von schadstoffen ist kippt das ganze leben darin um.

Dieser Lebensraum ist absolut sensibel.



viele grsse: volker
Re: Super Erfahrung [Beitrag #160 ist eine Antwort auf Beitrag #50] Sun, 27 January 2008 20:11 Zum vorherigen Beitrag gehen
Richie ist gerade offline  Richie
Beiträge: 13
Registriert: December 2007
Junior Member
Das ist sehr interessant, was Du da berichtest! Mich hat ebenfalls Salzwasser von meinen Schuppenflechten befreit- und zwar am toten Meer in Israel. Ich denke, je hher der Salz- und Mineralgehalt, desto besser. Und dazu die Sonne (am toten Meer brigens gefiltert!) und gute Luft - da kommt nichts gegen an!
Vorheriges Thema: haarbalgentzündung ...
Nächstes Thema: Blasenbildung am Zeigefinger
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fri Nov 17 18:33:09 CET 2017

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01236 Sekunden