Forum Hautkrankheiten / Dermatologie
Hautkrankheiten wie Schuppen (seborrhoisches Ekzem), Psoriasis, Akne, Neurodermitis, Herpes, Warzen ... und vieles mehr

Andere Gesundheitsseiten:
Startseite » Hautprobleme » Sonstige Hautkrankheiten » was ist das? (Juckende Quaddeln wie M)
was ist das? [Beitrag #676] Sat, 11 February 2012 20:48
Sidamos ist gerade offline  Sidamos
Beiträge: 1
Registriert: February 2012
Ort: Unna
Junior Member
Hallo zusammen,

seit Januar 2011 bekomme ich tglich frchterlich juckende Quaddeln, diese sehen hnlich wie Mckenstiche aus.
Es begann zunchst am Rcken, dann auch an den Oberarmen und auf der Brust, am Bauch im Nacken und sogar auf dem Kopf, mnachmal auch im Gesicht. Die Quaddeln sind unterschiedlich gro, jucken aber unabhngig von ihrer Gre wie verrckt.
Natrlich war ich bei rzten (Hausarzt, Hautarzt und Internist)
Folgendes wurde in den letzten 12 Monaten seit dem ersten Auftreten untersucht, diagnostiziert und behandelt
Es wurde von Parasitenbefall, ber Allergietests, bis hin zu sexuell bertragbaren Krankheiten alles untersucht.
Folgendes wurde diagnostiziert:
Hautarzt: kleines Basaliom am Nasenrcken (wurde zwischenzeitlich opererativ entfernt).
Hautarzt: leicht erhhte Leberwerte (weitere Untersuchung durch Internisten.
Internist: Magen und Darmspieglung, Befund Divertikel im Darm, sich rckbildende divertikulitis, und ein Gallenstein.
Divertikulitis: Behandung mit Antibiotika.
Nachfolgende Medikamente wurden mir vom Hautarzt verschrieben.
Nizoral Tabletten (ohne Erfolg) Ebastel Tabletten (ohne Erfolg)
Hydrocortison Clotrimazol Salbe ( lindert ein wenig die Symptome und schnellere Abheilung wenn ich mal wieder eine Quaddel aufgekratzt habe)
Nun Habe ich folgendes bemerkt. Ich hatte im Febr. 2011 eine starke Gehrgangsentzndung und bekam ein Breitbandantibiotikum. Mit Einnahme des Antibiotukums verschwanden die Quaddeln und auch der Juckreiz, brachte das aber noch nicht in Zusammenhang. Im Juni 2011 bekam ich eine Ohrspeicheldrsenentzndung, behandelt ebenfalls mit Antibiotikum, wieder verschwanden auch die Quaddeln und der Juckreiz, erst einige Tage nach Absetzen der Antibiotikums kamen Quaddeln und das Jucken wieder. Ich dachte nun erstmalig das knnte im Zusammenhang stehen, sprach das auch beim Internisten an, aber der zuckte nur mit den Achseln, ich solle das dem Hautarzt sagen, was ich auch tat, dieser meinte aber das knnte Zufall gewesen sein.
Dann hatte ich die Magen-Darmspiegelung und bekam gegen die festgestellte divertikulitis wiederum ein Antibiotika, wieder mit dem effekt das auch die Quaddeln und das Jucken verschwanden und einige Tage nach dem Absetzen des Antibiotikums kame sie wieder. Nun habe ich mir diesen Monat das Basaliom entfernen lassen, um einer Entzndung nach der OP vorzubeugen bekam ich wieder ein Antibiotikum, wieder mit dem Ergebnis das die Quaddeln und das Jucken verschwanden, ein paar Tage nach Absetzen des Antibiotikums kamen sie wie erwartet wieder.
Man muss wohl kein Mediziner sein um hier einen Zusammenhang zu erkennen. Ich habe also den Internisten noch einmal auf diesen Umstand hingewiesen, mir wurde also gestern mal wieder eine Menge Blut abgezapft und ins Labor geschickt.
Bin mal gespannt was dabei jetzt wieder rauskommt.

Meine Frage ist; Hatte vielleicht schon mal jemand die gleiche Hauterkrankung und wenn ja wie wurde sie behandelt/gheilt.
Oder hat jemand eine Ahnung was ich da habe.

fr eure Antworten schon jetzt vielen Dank

[Aktualisiert am: Sat, 11 February 2012 21:03]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: Hilfe: Mein kleiner Sohn hat so einen komischen Ausschlag
Nächstes Thema: Hilfe! Hautpilz oder nur trockene Haut?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fri Nov 17 20:32:11 CET 2017

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01531 Sekunden