Forum Hautkrankheiten / Dermatologie
Hautkrankheiten wie Schuppen (seborrhoisches Ekzem), Psoriasis, Akne, Neurodermitis, Herpes, Warzen ... und vieles mehr

Andere Gesundheitsseiten:
Startseite » Hautprobleme » Sonstige Hautkrankheiten » Ausschlag/Allergie?
Ausschlag/Allergie? [Beitrag #71] Tue, 16 January 2007 16:49
daniela ist gerade offline  daniela
Beiträge: 1
Registriert: January 2007
Junior Member
jetzt muss ich doch mal hier anfragen, ob eine von Euch das vielleicht kennt und etwas Licht ins Dunkel bringen kann:

Meine Tochter, 11 Jahre, bekam im vergangenen Sommer einen kleinen roten Fleck auf der Auenseite des Oberschenkels. Der wurde schnell grer, etwas schorfig in der Mitte und am fast kreisrunden Rand rot. Es kamen immer mehr hinzu, Bauch und Brust waren befallen. Auch die Innenseite der Oberschenkel und der Schambereich blieben nicht verschont. Kinderarzt, Hautarzt und Hausarzt stellten diverse Diagnosen: angefangen von einer Rschenflechte bis hin zu einem Pilz. Die Rschenflechte wrde von selbst abheilen, ohne weitere Medikamente, hingegen der Pilz sei mit leichter Kortisonsalbe zu behandeln.

Was soll ich sagen: beides hat nicht nicht wirklich funktioniert. Teilweise heilte es von selbst, ging zurck, teilweise half die Salbe. Aber nach einer Weile kam der eine oder andere Fleck wieder. Zwar nicht mehr in diesem Ausma, aber dennoch vereinzelt. Nun ist einer im Gesicht, ein anderer in der Armbeuge aufgetreten. Dieser "Ausschlag" behindert sie nicht sonderlich, juckt zwar ein wenig, aber das ist auch alles. Es ist mehr ein kosmetisches Problem. Andererseits muss es ja eine Ursache haben, vielleicht Neurodermitis?
Wer hat Ahnung oder gar einen Tipp oder Rat? Wir wren sehr dankbar.
Vorheriges Thema: Besprechen - alternative Methode gegen Hauterkrankungen
Nächstes Thema: barthaare wachsen ein -> dicke entzündung
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fri Nov 24 23:15:24 CET 2017

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.00418 Sekunden