Forum Hautkrankheiten / Dermatologie
Hautkrankheiten wie Schuppen (seborrhoisches Ekzem), Psoriasis, Akne, Neurodermitis, Herpes, Warzen ... und vieles mehr

Andere Gesundheitsseiten:
Startseite » Hautprobleme » Sonstige Hautkrankheiten » Mit "junger" Haut ins Salzwasser?? (Brandblasen nach Herkulesstaude)
Mit "junger" Haut ins Salzwasser?? [Beitrag #735] Fri, 13 July 2012 14:39
DarkstaA ist gerade offline  DarkstaA
Beiträge: 1
Registriert: July 2012
Junior Member
Hallo ich hatte durch eine Herkulesstaude Verbrennungen 2.Grades mit großen Blasen. Nun fängt die Haut sich an zu häuten und dadrunter ist eine dünne Hautschicht (teilweise rot und teilweise weiss), die aber eigentlich nicht wehtut bzw. minimal wenn man sie desinfiziert. Darf ich mit dieser Haut ins Meer? Salzwasser trocknet die Haut ja aus und ich will nicht das diese Haut auch verloren geht weil ich dann vielleicht für immer Narben haben werde. Ist das Salzwusser bei so einer jungen Haut schädlich oder gesund? Das es brennen kann, ist egal.

Vielen Dank!


  • Anhang: test.jpg
    (Größe: 0.99MB, 334 mal heruntergeladen)
Vorheriges Thema: Kleine "Knospen"
Nächstes Thema: Hiiilllfeee! Hautausschlag breitet sich aus!!
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mon Nov 20 12:35:33 CET 2017

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.00972 Sekunden