Forum Hautkrankheiten / Dermatologie
Hautkrankheiten wie Schuppen (seborrhoisches Ekzem), Psoriasis, Akne, Neurodermitis, Herpes, Warzen ... und vieles mehr

Andere Gesundheitsseiten:
Startseite » Hautprobleme » Sonstige Hautkrankheiten » Kleinkind Ausschlag um Mund/Nase (seit 5 Wochen Ausschlag geht einfach nicht weg)
Kleinkind Ausschlag um Mund/Nase [Beitrag #769] Thu, 09 August 2012 13:08
kathikat ist gerade offline  kathikat
Beiträge: 1
Registriert: August 2012
Junior Member
Hallo an alle Haut-SPezialisten.

mein Sohn (10 Monate) hat nun seit ca. 5 Wochen einen Ausschlag im Gesicht. Es fing an mit einer roten Stelle seitlich am Nasenflügel. Waren so kleine Pickelchen. Da er Schnupfen hatte dachte ich, es kommt vom ständigen Naseputzen. Der Schnupfen ging, die schlechte Haut am Nasenflügel blieb. Eine befreundete Homöopatin meinte, Ausschlag um die Nase sei immer Zeichen eines krankes Darmes. Da er auch einen Magen-Darm-Infekt hatte kurz danach fand ich das plausibel und hab ihm auf ihr Anraten hin Mutaflor gegeben. Wieder keine Besserung. Meine Kinderärztin, bei der ich zufällig war meinte, das ist normal, geht wieder weg ohne das man was macht. Sie meinte es kommt vom Zahnen da der speichel da aggressiver sei. In der Zwischenzeit wanderte der Ausschlag auch um den Mund rum. Mittlerweile ist die Mund/Kinnpartie betroffen sowie nach wie vor die Nase bis hoch unters Auge. Die eine gesichtshälfte hat es mehr, die andere weniger erwischt. In der Apotheke meinte die Dame ich solle mind. 1 Woche mit multilind cremen. Hier muss ich sagen habe ich etwas Besserung festgestellt. Als ich letzte Woche mit meiner Großen beim Kinderarzt war meinte die Vertreterin meiner Ärztin, ich solle auf keinen Fall Multilind nehmen. Sie hat mir eine Creme mit Borretschöl verschrieben. Diese habe ich seit gestern verwendet und finde, es ist dadurch schlimmer geworden. Wer hat mir einen Rat?
1. Cortisonsalbe will ich nicht nehmen
2. Feuchttücher verwenden wir nicht, nur mit Wasser getränkte Wattepads
3. Angefangen hat es tatsächlich mit dem zahnen
4. Der Ausschlag ist tatsgüber mal mehr, mal weniger ausgeprägt
5. Es sind lauter minimini rote Pickelchen, juckt aber nicht
6. In der Familie haben wir keine Krankheiten in diesem Bereich

Bin echt dankbar für jeden Tip.

Vielen Dank,
Kathrin
Vorheriges Thema: *Wichtig* - Entfernung Feuermal
Nächstes Thema: Was ist das?!
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fri Nov 24 14:07:03 CET 2017

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.00915 Sekunden