Forum Hautkrankheiten / Dermatologie
Hautkrankheiten wie Schuppen (seborrhoisches Ekzem), Psoriasis, Akne, Neurodermitis, Herpes, Warzen ... und vieles mehr

Andere Gesundheitsseiten:
Startseite » Hautprobleme » Schuppen » Stark geschädigte Kopfhaut - Hautartzt ja oder nein?
Stark geschädigte Kopfhaut - Hautartzt ja oder nein? [Beitrag #560] Tue, 26 July 2011 21:25 Zum nächsten Beitrag gehen
patschekind ist gerade offline  patschekind
Beiträge: 1
Registriert: July 2011
Junior Member
Also ich hatte bis vor ein paar Wochen nssende, von Krusten bedeckte und leicht gertete Kopfhaut. Das hat sich mittlerweile gelegt.
Doch gerade habe ich erfahren das ich damals eigentlich den Hautarzt aussuchen htte sollen. Shocked
Ich habe immer noch starke Schuppen und teilweise Juckreiz.
Also sollte ich jetzt doch noch nachtrglich den Hautarzt aufsuchen oder nicht? Confused
Aw: Stark geschädigte Kopfhaut - Hautartzt ja oder nein? [Beitrag #614 ist eine Antwort auf Beitrag #560] Fri, 04 November 2011 18:18 Zum vorherigen Beitrag gehen
kassa ist gerade offline  kassa
Beiträge: 12
Registriert: November 2011
Junior Member
Ich wrde lieber den Arzt aufsuchen. Kann ja nicht schaden. Gab schon genug Geschichten von Leute, die Krankheiten oder Symptome unterschtzt haben. Viel Glck noch im Kampf gegen die lstigen Schuppen.
Vorheriges Thema: Stylish and Comfortable Ugg Boots
Nächstes Thema: Schuppen über den ganzen Körper verteilt?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sat Nov 25 02:42:27 CET 2017

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01099 Sekunden