Forum Hautkrankheiten / Dermatologie
Hautkrankheiten wie Schuppen (seborrhoisches Ekzem), Psoriasis, Akne, Neurodermitis, Herpes, Warzen ... und vieles mehr

Andere Gesundheitsseiten:
Startseite » Hautprobleme » Akne » Hautunreinheiten, Mitesser ---> MoringaÖl (natürliche lösung)
icon14.gif  Hautunreinheiten, Mitesser ---> MoringaÖl [Beitrag #829] Mon, 17 December 2012 11:02 Zum vorherigen Beitrag gehen
IlikeBobMarley ist gerade offline  IlikeBobMarley
Beiträge: 3
Registriert: December 2012
Junior Member
HAllo, bin 35 Jahre und litt seit meiner Pupertät an Unreiner Haut (Akne)

Nicht schlimm aber doch lästig, entzündungen kamen und gingen,
wegen unreiner Haut die ich manchmal auch zu oft gewaschen habe.

Ich will Hier keine Werbung machen aber schlussendlich halfen mir, die natürlichen Seifen und Cremes aus der Lavera Linie.

Zu dem kann ich jedem nur empfehlen einmal das Moringa Öl für die Haut aus zu brobieren, es pflegt die Haut und durch seine antioxidante wirkung bekämpft es bei mir sehr effektiv tiefe Mitesser (schwarze punkte / Nase etc)
Die man dann am nächsten morgen schon mit sanftem Druck rausbekommt. Googelt selbst und Ihr werdet lesen das Moringa Öl ein altes Wundermittel ist!

Ich hab es von; vitalundfitmit100.de
und die qualität ist gut,
daher kann ich auch keine andere Quelle empfehlen,
es gibt noch günstigere aber je nach farbe des Öls, ist die Qualität eher als Speiseöl gedacht (heller)

Ich benutze es immer über Nacht oder z.b. am Sonntag, da das aufgetragene Öl natürlich "unschön"die Haut zum glänzen bringt.
100ml reichen sehr lange, da es nur wenig braucht und man es nicht täglich verwendet.

Grüsse Boby

hier noch einige tips;
http://www.beautyspion.de/la-roche-posay-toleriane-teint-min eral-endlich-hilfe-fur-problemhaut

http://www.lavera.de/produkte/gesichtspflege/reinigung/basis -sensitiv-reinigungsmilch-2-in-1.html

http://www.lavera.de/produkte/gesichtspflege/reinigung/beleb endes-reinigungsgel.html

http://www.lavera.de/produkte/gesichtspflege/empfindliche-ha ut/hautberuhigendes-feuchtigkeitsfluid.html

Natürlich sollte man je nach Problemhaut die Produkte wählen,
Ich benutze alle oben genannten in Kobination bzw die waschcremes abwechselnd je nachdem ob die haut gerade eher trocken oder fettig ist.



[Aktualisiert am: Mon, 17 December 2012 11:34]

Den Beitrag einem Moderator melden

 
Gelesene Nachricht icon14.gif
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Vorheriges Thema: Jahrelange Hautprobleme
Nächstes Thema: bitte helft mir dem LEIDEN ein Ende zu setzen: Hautprobleme Gesicht und Kopf
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sun Nov 19 04:03:57 CET 2017

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.00917 Sekunden