Hinweis für User von Alopezie.de:
Für dieses Forum ist eine getrennte Anmeldung nötig!
HaarausfallHautkrankheiten

Andere Gesundheitsseiten:

Forum Hautkrankheiten

Hautkrankheiten wie Schuppen (seborrhoisches Ekzem), Psoriasis, Akne, Neurodermitis, Herpes, Warzen ... und vieles mehr

Heutige BeitrĂ€ge (AUS)  | Unbeantwortete BeitrĂ€ge (AN)

Forum: Off topic
 Thema: boots billige fĂŒr die Umsetzung des Wortes
boots billige fĂŒr die Umsetzung des Wortes [Beitrag #1334] Sat, 30 August 2014 04:23
gracewhite8 ist gerade offline gracewhite8
BeitrÀge: 4
Registriert: August 2014
Junior Member
Obwohl aufgrund der Tatsache, sind weltweit verfĂŒgbar in der Regel in GrĂ¶ĂŸen fĂŒr MĂ€nner und Frauen, zusammen mit den Arten im Angebot sind ziemlich identisch es mehr Frauen als men're derzeit setzen sie auf, vor allem in den USA scheint. Aufgrund UGG Boots GĂŒnstig Sale Deutschland dieser Farben wie Lavendel, Rosa und Pastelle wurden eingefĂŒhrt, die speziell auf den weiblichen Markt konzentrieren.
Allerdings gibt es tatsĂ€chlich zahlreiche Bedingungen, die innerhalb der Marke in den Ugg Classic Short Boots entstanden sind und fĂŒr einige Zeit die Marke "Ugh-Boot" wurde der Deckers Outdoor Corporation gehör in Australien und als Ergebnis ihrer hĂ€lt auch weitere internationale Marken in Bezug auf das Produkt waren in der Lage, UGG Boots Classic die Definition der Grenze nutzen in Australien und als Folge davon waren sie in der Lage, erfolgreich zu verklagen andere klassische kurze Uggs Importeure (Koolaburra vor allem) fĂŒr die Umsetzung des Wortes.
Die Deckers Versionen von UGG Boots GĂŒnstig Online Kaufen, Emu, alter Freund und Aussie Hunde haben in China zu werden angegeben (einige Modelle sind Schweller in Neuseeland produziert). Doch diejenigen, die durch Koolaburra gemacht und in die USA exportiert werden dennoch in Australien produziert. http://www.salebootsbillig.de/


 Thema: klassische UGG Marke entwickelt
klassische UGG Marke entwickelt [Beitrag #1333] Fri, 29 August 2014 07:17
gracewhite8 ist gerade offline gracewhite8
BeitrÀge: 4
Registriert: August 2014
Junior Member
Der UGG Marke ist ein Synonym fĂŒr Komfort und Stil und besitzt einen bleibenden Einfluss auf die Mode, die sie zu einem Must-Have fĂŒr jeden Kleiderschrank macht erstellt. Ihren AnfĂ€ngen kommen von den australischen StrĂ€nden, wo Surfer trug Schaffell Schuhe zu pflegen ihre FĂŒĂŸe warm und trocken. Von dort sprang der UGG Bailey Button Boots Sale Idee in einer weltweiten Sensation.
UGG debĂŒtierte um die StrĂ€nde von Kalifornien jedes Mal ein Mann namens Brian Smith kam in den Vereinigten Staaten durch den Einbau von zwei Schaftstiefel zusammen. Es war 1978 anf der Ehemann der Ansicht, dass, weil Kalifornien und ganz einem freundlichen Lebensstil, seine Stiefel zu einem beliebten Accessoire gedreht wĂŒrde. Er entdeckte bald, dass er Recht hatte.
Von den StrĂ€nden an der Skipiste, wurde Ugg Classic Short ein Symbol fĂŒr Stil und Komfort. Durch den frĂŒhen 2000er Jahren, UGG Bailey Button 1000115 Graffiti Schwarz gr 38 Deutschland Burst an der New Yorker Modeszene und hat zu starten, um ihre Marke von Stiefel, Hausschuhe, Sandalen und Clogs mit der Zugabe von mehr Farben und Arten auf ihrem Lineup erweitern. SpĂ€ter fĂŒgten sie lĂ€ssig Lederstiefel, Turnschuhe, und KeilabsĂ€tze Damenschuhen. Die klassische UGG Marke entwickelt.
Wie das Wort sagt, "Sie bekommen, was Sie bezahlt haben" und ĂŒber UGG Bailey Button 1000115 Graffiti Chestnut gr 38 Deutschland das ist sehr wahr. Kauf von einer unbekannten Quelle mit einer Fraktion mit dem Preis wird in geringer QualitĂ€t und Kundenunzufriedenheit fĂŒhren. Beim Kauf von UGG Classic Short Boots von einem seriösen HĂ€ndler, wird der KĂ€ufer mehr bezahlen, doch der Lohn ist viel mehr als die Ladung in den Komfort und Wert. UGG Classic Short Stiefel sind auf Langlebigkeit ausgelegt und fĂŒr die kommenden Jahre auch genossen werden.
http://www.salebootsbillig.de/ugg-bailey-button-1000115


 Thema: ugg australia boots sale Deutschland
ugg australia boots sale Deutschland [Beitrag #1332] Thu, 28 August 2014 06:40
gracewhite8 ist gerade offline gracewhite8
BeitrÀge: 4
Registriert: August 2014
Junior Member
Und das ist, ugg australia UGG Boots Sale Deutschland sind immer Teil des Modekultur. Sie in der Regel auch in der regulĂ€ren Schaffell FĂ€rbung, die ein off white oder vielleicht blasse Farbe ist gekommen, aber gefĂ€rbt Versionen kann auch immer sehr uggaustraliaboots N2öB0I12 Es ist jetzt normativ UGG Boots Sale Classic Herren von den GeschĂ€ften und auf dem Netz, die eine Vielzahl von Farben einschließlich glĂ€nzenden Rot und grĂŒnes GemĂŒse oder Rosa und viele andere helle FĂ€rbungen verfĂŒgen finden. In der Vergangenheit ist dies kaum eine Wahl auf Ihrem Uggs, aber es sind jetzt in einer Vielzahl von Farben und models.Many Eltern zahlen mehr und mehr Aufmerksamkeit ihrer Kinder schön zu machen. Sie kĂŒmmern sich um das, was ihre Kinder tragen. So finden Sie, dass Schuhe, Kleidung, sogar Taschen fĂŒr Kinder hat sich mehr exquisite als zuvor. Vor allem Schuhe. Eltern immer verwirrt, welche Art von Schuhen sollten sie wĂ€hlen. Hier kommt die Ugg boots fĂŒr Kinder, die gerade fĂŒr Kinder entwickelt. Es ist ein neuer Stil Stiefel, die mit den besten Schaffell taht Kinder bequem und Mode zu machen. Nowaday, es ist ein Trend fĂŒr die Eltern, um es fĂŒr Kinder zu kaufen. http://www.salebootsbillig.de/nightfall-boots

 Thema: um SchnĂ€ppchen boots sale
um SchnÀppchen boots sale [Beitrag #1331] Thu, 28 August 2014 06:38
gracewhite8 ist gerade offline gracewhite8
BeitrÀge: 4
Registriert: August 2014
Junior Member
Der neutrale Stil UGG Roxy Tall Boots Sale ist sehr die Mode-Trend in diesem Jahr, da der entspannten Casual-Style der Favorit von vielen modischen Frauen.Der grundlegende Schritt, den Sie ergreifen sollten, uggbootsbaileybutton 12VB8SUK es, gefĂ€lschte Ugg Boots Kanada von den authentischen identifizieren. So verzichten Kauf Ihrer Kinder UGG Boots Sale bailey button Boots aus im Grunde ĂŒberall. Stattdessen mĂŒssen Sie fĂŒr GeschĂ€fte (offline oder online), die ihren Ruf oder Namen fĂŒr sich selbst festgestellt haben, zu suchen. Sie mĂŒssen eine grĂŒndliche Recherche durchzufĂŒhren, so können Sie erkennen, wo ist der beste Ort, um SchnĂ€ppchen, aber 7I9TE062 Ugg Boots oder andere Arten von Schuhverschleiß zu sichern, dass fĂŒr matter.Sahale ist ein großer Kofferraum fĂŒr lange Wintermonate. Es kann aus sicher von der Natur-Elemente Naturleder hergestellt werden. Das damit die Luft durch Funktion wird halten die FĂŒĂŸe jeden Tag und Komfort ausgetrocknet. Es ist abnehmbar Diplom-Futter Socke wird von NĂ€sse natĂŒrlich loswerden, die Erhaltung FĂŒĂŸe warm. Es ist einzigartig Laufsohle gibt maximiert FlĂ€che sprechen und bietet FlexibilitĂ€t ZT76K30F Fuß fach Details. Es ist wirklich in edlem dunklen Schokolade und der dunkel gefĂ€rbten Farben zugĂ€nglich. http://www.salebootsbillig.de/ugg-bailey-bow-boots

 Thema: Angst vor dem Augenlasern
Angst vor dem Augenlasern [Beitrag #1279] Tue, 03 June 2014 06:52
jun_diaz ist gerade offline jun_diaz
BeitrÀge: 6
Registriert: May 2014
Ort: Halle
Junior Member
Ich habe mich vor einiger Zeit dazu entschieden meine Augen lasern zu lassen. Jetzt wo der Termin fĂŒr das Augenlasern immer nĂ€her rĂŒckt (nĂ€chste Woche), habe ich doch schon vermehrt Zweifel und auch Angst. Was ist, wenn etwas bei der Behandlung schief geht und ich danach noch schlechter sehe oder sogar blind bin?
Ich habe mir zwar eine sehr gute Klinik (euroeyes) ausgesucht und mir auch viel Zeit fĂŒr die Entscheidung genommen, aber trotzdem kommen nur Ängste auf ...
War es die richtige Entscheidung?
Habt ihr auch schon einmal einen solchen Augenlaser-Eingriff machen lassen? Oder kennt ihr Leute aus euren Bekanntenkreis?

Vielleicht könnt ihr mir ja noch die letzten Zweifel nehmen.
Oder vielleicht musste ich meine Gedanken auch nur einmal niederschreiben.
Egal wie, danke euch (fĂŒrs lesen) Smile


Kopf hoch!
 Thema: Reportage Naturheiler
Reportage Naturheiler [Beitrag #1197] Wed, 09 April 2014 14:00
fabs ist gerade offline fabs
BeitrÀge: 1
Registriert: April 2014
Junior Member
Sehr geehrte Damen und Herren,

wir die CNC - eine erfolgreiche TV Produktionsfirma aus Köln - arbeitet derzeit an einer Reportage fĂŒr den Sender VOX.

Im Zuge dieser Reportage bescuhen wir den Naturheiler Don Pedro Guerra in seinem Camp in Peru.
http://www.don-pedro-guerra.net/dpg/modules/info/index.php?i d=1:1

Don Pedro behandelt diverse Krankheiten mit den KrÀften aus der Natur. Dazu zÀhlen vor allem eine strikte Nahrungsumstellung, KrÀuterheilkunde und kulturell bedingte SpiritualitÀt Gesangsrituale etc.)
Er ist nicht nur vor Ort anerkannt, sondern hat Patieneten aus der ganzen Welt. Sein Camp ist immer gut besucht und viele Menschen aus den westlichen Kulturkreisen vertrauen auf ihn und seine FĂ€higkeiten.

FĂŒr die Reportage suchen wir noch FĂ€lle, die sich in Peru und in Don Pedro Camp behandeln lassen wollen. Wir suchen nach Menschen, denen die hiesige Schulmedezin nicht weiterhilft. Menschen, die der Naturheilkunde nicht abgeneigt gegenĂŒber stehen. Don Pedros Erfolgsqoute ist beeindruckend.

Die Behandlung nimmt einen Zeitraum zwischen sechs und 12 Wochen in Anspruch: Kosten entstehen fĂŒr die Leute selbstverstĂ€ndlich nicht! Wir ĂŒbernehmen die An/Abreise sowie die Unterkunft fĂŒr den "Patienten" sowie eine Begleitperson.



FĂŒr Fragen stehe ich natĂŒrlich zur VerfĂŒgung.
Sie erreichen mich unter der 0221 4567 6357 oder mobil 0170 456 6378


Herzliche GrĂŒĂŸe

Fabian Willinek
Redakteur CNC GmbH
 Thema: Wie viel Betreuung kann man erwarten?
Wie viel Betreuung kann man erwarten? [Beitrag #1128] Thu, 28 November 2013 11:02
Homwerf ist gerade offline Homwerf
BeitrÀge: 8
Registriert: November 2013
Ort: Berlin
Junior Member
Hallo,
arbeitet jemand von euch mit alten Menschen zusammen? Meine Großtante lebt in einem Seniorenheim in MĂŒnchen. Wir haben lange nach einer passenden Unterkunft bei wohnen-im-alter.de gesucht und uns erst nach langer Überlegung fĂŒr eins entscheiden. Nun leidet meine Großtante aber stark unter Neurodermitis. Kann ich von den Krankenschwestern erwarten, dass sie meine Großtante jeden Tag mit ihrer Pflegecreme eincremen? Oder ist das in einem vollstĂ€ndig ausgebuchten Seniorenheim zu viel verlangt?
WĂŒrde mich freuen
Liebe GrĂŒĂŸe
 Thema: Alternative Krebstherapie - kennt sich jemand aus?
Alternative Krebstherapie - kennt sich jemand aus? [Beitrag #958] Fri, 31 May 2013 16:49
Lina ist gerade offline Lina
BeitrÀge: 8
Registriert: May 2013
Junior Member
Wir machen in unserem Unternehmen immer mal VortrĂ€ge zu arbeitsfremden Themen fĂŒr das Kollegium. Dabei kann es um Urlaub, Literatur, Wissenschaft, Krankheiten oder sonst irgend etwas gehen - eben alles, was wahrscheinlich interessierte Zuhörer findet.
Mein Thema ist demnĂ€chst Krebsserkrankungen und seine Therapiemöglichkeiten. Dabei möchte ich auch auf alternative Therapien eingehen. Neu war fĂŒr mich die Therapie mit GcMAF, das ich auf cosomed.com gefunden habe. Allerdings ist mir dieses Themengebiet noch so fremd, dass es mich unheimliche MĂŒhen kostet, das zu verstehen. Vielleicht hat jemand von Euch mehr Ahnung von der Funktion des Immunsystems und welche Rolle dieser Signalstoff hier genau spielt. Um ein zwei einordnende SĂ€tze wĂ€re ich sehr dankbar!

Viele GrĂŒĂŸe,
lina


Gesundheit, das ist weniger ein Zustand als eine Haltung, und sie gedeiht mit der Freude am Leben.
 Thema: Handprotesen
Handprotesen [Beitrag #833] Sun, 23 December 2012 09:37
Serren88 ist gerade offline Serren88
BeitrÀge: 5
Registriert: August 2012
Junior Member
Habe gerade ein Video entdeckt, http://www.siemens.com/answers/cee/de/ ĂŒber Handprothesen, was sehr bewegend ist. Man sagt,die Entwicklung von Prothesen hat in den letzten Jahren enorme Fortschritte gemacht und Erleichterungen fĂŒr die Betroffenen ermöglicht. Wer kennt sich damit gut aus?

[Aktualisiert am: Sun, 23 December 2012 09:45]

Den Beitrag einem Moderator melden

 Thema: Pengmagazin sucht
Pengmagazin sucht [Beitrag #311] Tue, 28 July 2009 15:02
pengmagazin ist gerade offline pengmagazin
BeitrÀge: 1
Registriert: July 2009
Junior Member
Hallo,

wir, vom Peng Magazin, einem österreichischem Modemagazin suchen zum Thema "Muster" Menschen mit Hautanomalien, um diese für unsere nächsten Ausgabe abzulichten. Die Besonderheiten auf der Haut sollen keinesfalls als Markel, sondern vielmehr als persönliches, individuelles Markenzeichen seines Trägest präsentiert werden.

Wenn Du also ein besonderes Muster, wie beispielsweise Muttermale, Narben etc. auf deiner Haut trägst und interesse an einer Fotostrecke im Peng Magazin hast, melde dich unter:

r.russo@pengmag.com
 Thema: Aufruf zur Unterzeichnung einer Petition Gefordert wird das Recht auf Hilfsmittel/Heilmittel - Koste
icon4.gif  Aufruf zur Unterzeichnung einer Petition Gefordert wird das Recht auf Hilfsmittel/Heilmittel - Koste [Beitrag #245] Fri, 13 February 2009 17:37
kruemel0_3 ist gerade offline kruemel0_3
BeitrÀge: 4
Registriert: February 2009
Junior Member
Aufruf zur Unterzeichnung einer Petition an den deutschen Bundestag

Noch bis zum 28.03.2009 hat jeder Bundesbürger die Möglichkeit, eine Petition für den Bundestag zu unterzeichnen. Gefordert wird das Recht auf Hilfsmittel/Heilmittel - Kostenübernahme

https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition

Bitte helft ALLE mit es geht um uns!!!

Liebe grüße,Manuela


Wir, die chronisch kranken Patienten fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen auf, die Pflege-und Desinfektionsmittel wieder in die Verschreibungspflicht einzubinden.Auch Therapien wie Physio- (Krankengymnastik, Lymphdrainage) und Psychotherapie
werden durch die neue Gesundheitsreform nur äußerst zögerlich und
nicht in vollem Umfang übernommen. Wir fordern von den Politikern endlich
Hilfe und Gehör.

Begründung
Wir, die Patienten sind in großer Not!

Der heutige Protest gegen die Gesundheitsreform dient zur Selbsterhaltung und soll zugleich die Gesellschaft wachrütteln.
Aus gegebenem Anlass tun wir das in und mit unserem Forum

Wir, die Patienten sind in Not, weil wir im langen Prozess der so genannten Gesundheitsreform in Vergessenheit geraten sind.
Diese Reform hat nichts mehr mit kranken Menschen zu tun.
Wir, die Patienten sind zu Kunden geworden, die wie Ware behandelt werden. Wir wollen aber keine Kunden sein! Wir brauchen Therapien um gesund zu werden oder unseren Gesundheitszustand zu erhalten. Wir, die Kranken, brauchen vor allem verständnisvolle ärztliche Begleitung und Hilfen, ohne lange Wartezeiten oder immer wieder hoffen zu müssen, ein Rezept zu bekommen.

Wir wollen nicht als Ware behandelt werden, sondern als Menschen!!!!

Es ist so schon schwer genug zu ertragen, auf lebenswichtige Therapie zu hoffen oder darum betteln zu müssen!

Für uns Kranke ist es sehr schwer, ein einigermaßen normales Leben zu führen. Da brauchen wir nicht noch mehr Schwierigkeiten, die uns durch die neue Gesundheitsreform bereitet werden, durch, z.B. die Quartalspauschalen. Man läuft von einem Arzt zum nächsten, in der Hoffnung Medikamente und Therapien verschrieben

Man kommt sich vor wie ein Bittsteller der um Almosen bettelt! Es ist ebenfalls nur schwer zu ertragen, immer die Aussagen der Ärzte zu hören, der dem Patienten sagen muss: „ Hören siel zu, ich kann ihnen nichts mehr verschreiben, da ich mein Budget aufgebraucht habe und dann von den Krankenkassen bestraft werde.“.

Wir als Patienten können das ja aus Sicht der Ärzte verstehen, aber was wird aus Uns????

Was machen wir ohne die nötigen Arzneimittel und Therapien?
_________________
http://akneinversa.forumieren.de/
 Thema: Sylvester Thread
Sylvester Thread [Beitrag #66] Sun, 31 December 2006 16:10
Quick ist gerade offline Quick
BeitrÀge: 1
Registriert: December 2006
Junior Member
 Thema: Schuppi-Treffen in Heidelberg
Schuppi-Treffen in Heidelberg [Beitrag #38] Sat, 02 September 2006 11:51
Tanja-W ist gerade offline Tanja-W
BeitrÀge: 7
Registriert: May 2006
Junior Member
Hallo Leute,

gibt in drei Wochen ein Schuppi-Treffen im schönen Heidelberg:
22.09.-24.09.2006

mehr unter:

http://www.freeforum.at/cgi-bin/forenserver/foren/F_0066/cut ecast.pl?session=A4jll0dQF0oDxRfeuNDK8rYvhJ&action=& forum=&thread=&user=&query=&msgid=&page= &sort=&do=&key=&others=

wer interesse hat einfach dort anmelden.

lg Tanja


Tanja
Forum: Sonstige Hautkrankheiten
 Thema: einzelner Pickel der nicht weggeht - was ist das?
einzelner Pickel der nicht weggeht - was ist das? [Beitrag #1328] Wed, 13 August 2014 11:14
as79 ist gerade offline as79
BeitrÀge: 3
Registriert: August 2014
Junior Member
Hallo,

mein Sohn hat seit mittlerweile um und bei 8 Wochen einen Pickel unterm Kinn, der zwar mal kleiner mal grĂ¶ĂŸer ist aber nicht weggeht - derzeit sieht es aus, als sei ein kleiner Eiterpunkt zu sehen, allerdings lĂ€sst er mich auch nicht dran.

Da wir bei mir an der Arbeit gerade mit KrĂ€tze zu kĂ€mpfen haben, schaue ich natĂŒrlich auch, ob es sich ausbreitet - tut es aber bislang nicht. Wir Mitarbeiter wurden alle prohylaktisch behandelt. Ab und an hat er mal das ein oder andere Pickelchen drumherum, die aber immer wieder auch weggehen...nur der eine nicht. Zwischendurch hatte er mal das Kinn durch einen Sturz aufgeschĂŒrft...alles verheilte, der Pickel blieb. Atypisch ist auch, dass sich der Pickel im Gesicht befindet (fĂŒr den KrĂ€tzeverdacht) - KrĂ€tze ist dort eher nicht zu finden und jucken tut es ihn auch nicht...ich habe ja bald einen Hautarzttermin fĂŒr mich selbst, werde ihn dann wohl mitnehmen aber vielleicht hat ja trotzdem jemand eine Idee, was es sein könnte. Ach ja, mein Sohn ist 5 (und findet es natĂŒrlich total doof, dass Mama da dauernd unters Kinn schauen will...).

Freue mich ĂŒber antworten!

LG

as79
  • Anhang: Pickel.jpg
    (GrĂ¶ĂŸe: 34.41KB, 47 mal heruntergeladen)
 Thema: Fingerhautknötchen
Fingerhautknötchen [Beitrag #1290] Sun, 08 June 2014 10:38
wigwambam ist gerade offline wigwambam
BeitrÀge: 1
Registriert: June 2014
Junior Member
Hallo liebe Forums-Mitglieder,

ich bin Helga, 52 Jahre alt und neu hier Smile Danke fĂŒr die Aufnahme.
Ich hoffe auf eure Hilfe, ich habe an zwei Finger, auf den mittleren Gelenken, Hautknötchen, diese kann ich packen und auch wegziehen. Weh tun sie nicht. Jucken oder brennen auch nicht.
Ich werde anbei ein Foto davon posten. Es befindet sich auf dem mittleren Gelenk und ist leicht rot.
Vll. hat jemand eine Idee, was das sein könnte.
WĂ€re euch fĂŒr eure Hilfe sehr dankbar. Alles Liebe,
Helga

Weiß nicht, Ăłb das mit dem Bild anhĂ€ngen jetzt geklappt hat, bin ein bisschen ungeĂŒbt, was Foren betrifft.
 Thema: Trockene Stellen am ganzen Körper die jucken
Trockene Stellen am ganzen Körper die jucken [Beitrag #1245] Sun, 18 May 2014 10:15
Oma Metternich ist gerade offline Oma Metternich
BeitrÀge: 1
Registriert: May 2014
Ort: Bocholt
Junior Member
Hallo liebe Leute hier im Forum, ich freue mich auf jeden Tipp von Euch.

Ich bin 84 Jahre alt. Seit Jahren bekomme ich folgende Medikamente
Torasemid 1 A Pharma 10mg, L-Thyroxin Henning 100, Ramipril AL 2.5mg Tabl, Viani 50 microgramm\250microgram Diskus, Spriva 18 Mikrogramm, Macumar n. Quick bis Ende 2013, seitdem Eliquis, Cordarex, Bisopolol 5 mg, Spironolacton AL 50 = Aldactone.

Essensgewohnheiten: Alles ohne EinschrÀnkungen
Körperliche-Energie: Gut fĂŒr mein Alter, sehr aktiv, kilometerweite SpaziergĂ€nge und leichte Gartenarbeit oder Hausarbeit ohne Probleme.

Symptome:
Am ganzen Körper Austrocknung und trockende sehr stark juckende Stellen seit 2 Jahren. Erscheinen: GrĂ¶ĂŸe kleiner als 1 Cent-StĂŒck. Schuppig trocken. Kann nicht anders als mich blutig kratzen, ertrage es nicht. dann verheilen diese. Treten woanders
auf. Feuchtigkeit, Essensumstellung, Wetter, Stress, Hautfalten haben keinen Einfluss. Es ist immer gleich.
Zudem habe ich eine Art von HĂ€matomen, purpurartig die dort auftreten wo leichter Druck auf Haut ausgeĂŒbt wurde. Öfters Nasenbluten.

Allergietest: 32 Typen negativ
Parasiten: negativ
Seit 2 Jahren finden Ärzte nichts. Die Vorgehensweise ist ĂŒberall unbefriedigend, wann werden Ärzte stĂ€rker auditiert ?

Vermutung: Nebenwirkung von Medikamenten, speziell Marcumar.

Ziel: zuersteinmal möchte ich das Jucken lindern, damit ich mich nicht mehr kratze. SolebÀder, Eucerin Complete Repair, Tannosynth und vieles andere hat bisher nicht gelindert.

Hat jemand Tipps ? Hat jemand Erfahrungen mit NOREIZ oder anderen Mitteln, möglichst natĂŒrlch ?

Vielen Dank!!!


 Thema: Ausschlag im Genitalbereich. Was ist das?
icon5.gif  Ausschlag im Genitalbereich. Was ist das? [Beitrag #1221] Thu, 01 May 2014 19:09
nexiam ist gerade offline nexiam
BeitrÀge: 1
Registriert: May 2014
Junior Member
Hallo zusammen,

bitte um Identifizierung des Ausschlags, zumindest eine Kategorie. Weiss jemand was das ist? Es tut nicht weh, fĂŒhlt sich nicht so empfindlich an wie die ĂŒbrige "normale" Haut.

Vielen Dank!
 Thema: kleine Blutpunkte auf der Haut (Kopf)
kleine Blutpunkte auf der Haut (Kopf) [Beitrag #1198] Mon, 14 April 2014 21:50
Moddry ist gerade offline Moddry
BeitrÀge: 1
Registriert: April 2014
Junior Member
Vor ein paar Wochen ist mir aufgefallen, dass ich konzentriert an einer Stelle am Kopf mehrere kleine, rote Punkte habe. An dieser Stelle sind sie jetzt wieder weg, allerdings habe ich jetzt das selbe PhÀnomen an einer anderen Stelle am Kopf. Die Punkte sind ziemlich klein und man sieht Blut untendrunter. Juckreiz habe ich keinen.
Jemand eine Ahnung was das sein könnte? Habe mal ein Bild davon angehÀngt.
  • Anhang: punkte.jpg
    (GrĂ¶ĂŸe: 203.22KB, 593 mal heruntergeladen)
 Thema: Rote Beule an der SchlĂ€fe! Hilfe!
icon4.gif  Rote Beule an der SchlĂ€fe! Hilfe! [Beitrag #1191] Sat, 15 March 2014 13:38
eizzim ist gerade offline eizzim
BeitrÀge: 1
Registriert: March 2014
Junior Member
Moin,

ich habe nunmehr seit mehr als einem Jahr ein Problem, welches immer schlimmer wird.

Auf meiner linken SchlÀfe bekomme ich einen riesigen "Quaddel", der aussieht wie ein Insektenbiss.
Diese Beule ist komplett rot und und hebt sich durch scharfe Linien von der Umgebung ab.

Die Beule kam Anfangs meist morgens, zuerst ist sie klein wie ein Sandkorn, wĂ€chst dann innerhalb von einer halben Stunde, je nach GlĂŒck, 20ct StĂŒck bis wirklich riesig an.

Sie ist immer an der gleichen Stelle, eher seltener kommt es auch woanders im Gesicht und ich glaube auch auf dem Kopf vor.

Ich war deswegen auch schon beim Arzt, der hat eine Probe entnommen und der folgende Befund kam dabei raus:

Urtikarielle eosinophilenreiche EntzĂŒndung mit Flammenfiguren

Eigentlich dachte ich mit dem Befund kommt auch die Lösung dieses wirklich belastenden Problemes, aber Pustekuchen. Man hat mir eine Salbe verschrieben, die ich, wenn ich merke "es" kommt draufschmieren soll. Nach nun anderthalb Monaten hat sich nichts geĂ€ndert, ich habe sogar das GefĂŒhl durch die Salbe wurde es schlimmer.

Nachdem ich nun bei 2 Ärzten war, diese aber sowas nicht kennen und es als "normalen MĂŒckenstich, welcher immer wiederkommt" abtun, Google mir auch nichts ausspuckt, hoffe ich nun vielleicht hier im Forum auf Hilfe.

Kurz zu mir: Ich bin 25, stehe nicht unter Stress, hatte nie große Hautprobleme, ernĂ€hre mich gesund, treibe Sport. Ich kann mich auch nicht daran erinnern jemals von einem Insekt gestochen worden zu sein.

Ich bin fĂŒr jede Hilfe dankbar.

Gerade ist Beuli auch wieder da :S

GrĂŒĂŸe
Peter

[Aktualisiert am: Sat, 15 March 2014 13:39]

Den Beitrag einem Moderator melden

 Thema: Follikulitis - Bricht immer wieder aus
Follikulitis - Bricht immer wieder aus [Beitrag #1189] Sun, 09 March 2014 15:24
Kamillentee89 ist gerade offline Kamillentee89
BeitrÀge: 6
Registriert: February 2014
Junior Member
Hallo zusammen,

ich mach ein neues Thema auf, da ich mittlerweile weiß, dass es eine Follikulitis ist.
Leider hatte dagegen schon beim letzten mal, Doxyderma und Skid Tabletten verschrieben bekommen, die auch halfen, aber nach dem Absetzen kam es leider immer wieder.

Gibt es weitere Behandlungsmöglichkeiten? Im Netzt findet man leider meistens nur: Antibiotika drauf und fertig.
Vielleicht gibt es ja noch andere Medikamte oder Antibiotika, die auch dauerhaft helfen.

Kennt sich hier jemand aus mit Follikulitis?
 Thema: Seit letztem Sommer furchtbaren Ausschlag - keiner weiss Rat
icon5.gif  Seit letztem Sommer furchtbaren Ausschlag - keiner weiss Rat [Beitrag #1188] Sun, 09 March 2014 14:38
frĂ€uleinwunder ist gerade offline frĂ€uleinwunder
BeitrÀge: 1
Registriert: March 2014
Ort: Berlin
Junior Member
ihr lieben, ich habe meine frage noch in einem anderen forum gepostet, ich hoffe man sieht mir nach dass ich meinen text genau so hier reinsetze. leider habe ich zu spÀt bemerkt dass in jenem forum kaum betrieb herrscht, aber ich gebe die hoffnung nicht auf.

ich bin echt verzweifelt! ich versuche mich kurz zu fassen.

spĂ€tsommer 2013. ich bemerkte an meinen beinen mĂŒckenstiche. die juckten. ich kratzte (auch automatisch in der nacht).
als diese mĂŒckenstiche nach zwei wochen nicht verschwanden, bin ich zum arzt gegangen.
diagnose: hautausschlag. rezept: cortisonsalbe, die nicht half.

nach ein paar wochen bekam ich diesen ausschlag an den fĂŒĂŸen und hĂ€nden. und ich merkte dass sie sehr schmerzten wenn ich wieder einige aufkratzte und versehentlich anfasste. nĂ€chster stop: dermatologe. ich weiss schon gar nicht mehr was er sagte, aber auch hier bekam ich eine salbe die nicht half.
ich wartete wieder ein paar wochen. nĂ€chster halt: mein hausarzt. der diagnostizierte (auch aufgrund seiner nachfragen) mallorca-akne, und versicherte mir dass sie verschwinden wĂŒrde, wenn ich die sonne meiden wĂŒrde (ich war im letzten sommer viel an der luft, und bekam viel sonne ab, und wurde extrem schnell braun).


im winter hatte sich das ganze ein bisschen (!) gebessert. aber es ist immer noch da, und ich werde langsam aber sicher verrĂŒckt.

diese pusteln Ă€hneln mĂŒckenstichen.
wenn man sie aufmacht (ja, das mache ich mittlerweile) kommt eine transparente flĂŒssigkeit heraus.
ich habe den eindruck, dass diese flĂŒssigkeit ansteckend ist, allerdings nur bei mir selbst.
meine mÀuse, und mein partner, haben NICHTS!
ich habe diese pusteln ausschliesslich an den fĂŒĂŸen, beinen und hĂ€nden/unterarmen.
der rest meines körpers ist pustelfrei.
eine kontaktallergie kann ich derweil ausschliessen.
aufgeplatzte pusteln hinterlassen pigmentflecken.


ich weiss nicht mehr, was ich machen soll Crying or Very Sad .
ich habe den eindruck dass es an den fĂŒĂŸen besonders juckt wenn diese stellen warm werden, das heisst wenn ich in dicken socken stecke etc.
allerdings habe ich diese pusteln auf der hand (siehe foto), die seit wochen dort sind, und auch keine anstalten machen aufzuplatzen.

ich leide langsam enorm darunter, dass ich so aussehe. im sommer wieder röcke oder short tragen, und das ohne leggings, das wĂ€re ein traum! oder auch ĂŒberhaupt erst mal zu wissen worunter man leidet!!

http://www.directupload.net/file/d/3556/jw5f8ou9_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/3556/4e9qlieb_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/3556/t6conwir_jpg.htm
  • Anhang: IMAG2407.jpg
    (GrĂ¶ĂŸe: 805.75KB, 243 mal heruntergeladen)

[Aktualisiert am: Sun, 09 March 2014 14:39]

Den Beitrag einem Moderator melden

 Thema: The Legend of Zelda Cheap Cosplay Costumes
The Legend of Zelda Cheap Cosplay Costumes [Beitrag #1178] Fri, 07 March 2014 03:33
Barrfo ist gerade offline Barrfo
BeitrÀge: 3
Registriert: July 2013
Junior Member
The game of idol Website and Queen Zelda took on 21 Feb 1986 its course. On this day, the first launched game of the series simply known as "The Legend of Zelda Cosplay Costumes" in Asia. Since then, 17 separate activities of the series often known as just "Zelda" was published, to 28 compilations taken, small games, or visitor performances of the characters in other activities. The interest of this revolutionary experience series is still high - as well as their high quality. Although probably every fan has their own individual most favorite Street Fighter Cosplay Costumes, an actual adverse slide not offered the primary series but so far. For an introduction to its features, the image collection.
 Thema: Äussere Schamlippen trocken
Äussere Schamlippen trocken [Beitrag #1164] Fri, 21 February 2014 11:28
Rainbow1185 ist gerade offline Rainbow1185
BeitrÀge: 1
Registriert: February 2014
Junior Member
Hallo,
ich war gestern beim Frauenarzt, weil meine Ă€ußeren Schamlippen trocken sind und jucken.
Habe schon vorher Deumavan draufgeschmiert, aber geholfen hat es nicht, nur fĂŒr kurze Zeit den Juckreiz gelindert.
2010 wurde bei mir Neurodermitis diagnostiziert, was aber momentan nicht vorhanden ist.
Nun hat mich der Arzt untersucht und meinte es KÖNNTE Lichen sein, aber es ist nur ein Verdacht.
Nun hat er mir eine Cortisonhaltige Creme verschrieben, welche ich 5 Tage nehmen soll und dann erstmal wegpacken soll.
Ich bin nun sehr verunsichert und habe Angst, dass es wirklich so ist.
Was mĂŒsste ich denn optisch haben, dass es das wirklich ist?
MfG
 Thema: mein Freund bekommt pusteln bei Anstrengung
icon4.gif  mein Freund bekommt pusteln bei Anstrengung [Beitrag #1139] Thu, 26 December 2013 01:04
yvk4 ist gerade offline yvk4
BeitrÀge: 1
Registriert: December 2013
Junior Member
Hi,
Ich hoffe, das uns hier vll geholfen wird. Wir waren schon bei sĂ€mtlichen Ärzten doch keiner hat eine Antwort.
2004 begann mein Freund als autolackierer zu arbeiten (Giftstoffe usw) seitdem ist es so :
Wenn er Sport macht oder sich bisschen anstrengt lĂ€uft sein Körper rot an und er bekommt am ganzen Körper pusteln die ihm total jucken. Nach 30 min bilden sich diese zurĂŒck.
Blut ist i.O. Cortison hilft nur kurz.
Kennt das jemand oder weiss jemand was das sein kann?
Es ist echt eine Belastung
 Thema: Fischtuberkulose
Fischtuberkulose [Beitrag #1107] Wed, 13 November 2013 19:04
Schulz-FFB ist gerade offline Schulz-FFB
BeitrÀge: 1
Registriert: November 2013
Ort: FĂŒrstenfeldbruck
Junior Member

Guten Abend in die Runde,
ich habe folgendes Problem. Ich habe seit einiger Zeit wieder einige Probleme mit juckender und roter Haut. Dies ist allerdings nur an einigen Stellen (Wade und Zeigefinger der rechten Hand).
Nun ist es so, dass ich in der Aquaristik arbeite und schon des Öfteren von "Fischtunberkulose" gelesen habe. Die Übertragung auf den Menschen ist auch beschrieben. Die Erreger sind:

Mycobacterium marinum, Mycobacterium fortuitum und Mycobacterium chelonae

Habe das auch schon mal mit meinem Hautarzt besprochen, bzw. versucht. Dieser war aber nicht in der Lage mir zu helfen.
Nun ist meine Frage, welcher Arzt kann hier eine Diagnose stellen ? Und wie kann man das testen, ob ich diese Mykobakterien habe ?

Vielleicht kann mir hier im Forum jemand einen Tipp geben.

Vielen Dank im Voraus

Viele GrĂŒĂŸe

C. Schulz
 Thema: RĂ€tselhafter Fleck
RĂ€tselhafter Fleck [Beitrag #1102] Tue, 05 November 2013 22:15
filic ist gerade offline filic
BeitrÀge: 1
Registriert: November 2013
Junior Member
Hallo Zusammen,

vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
Meine 3jÀhrige Tochter hat seit ca. 1 Jahr diesen roten Fleck unter dem rechten Auge. ZunÀchst sah es aus wie ein "kratzer", allerdings ist es stetig gewachsen, vor kurzem kam auf der rechten wange ein weiterer "Fleck" dazu.

Wir waren nun bei Kinderarzt, Dermatologen und einer Hautklinik: Kein Arzt kann uns mit Sicherheit sagen was es ist, die lapidare Diagnose lautete "rausschneiden". Das will ich bei meiner Tochter möglichst vermeiden.

Kann jemand - vielleicht aus eigener Erfahrung- etwas mit dem Foto anfangen?

Danke und Gruß
Fili
 Thema: wasser-haut problem (ungewönlich)
wasser-haut problem (ungewönlich) [Beitrag #1101] Sun, 03 November 2013 21:40
kingwall ist gerade offline kingwall
BeitrÀge: 1
Registriert: November 2013
Ort: berlin
Junior Member
hallo
ich hab schon seit ich klein wahr ein problem.
wenn meine hĂ€nde mit wasser kontakt haben muss ich sie danach immer nas halten weil sonnst bekomm ich ein total unangenehmes gefĂŒhl Sad
ich weis das ist nicht normal
ich glaub es hatt igetwas mit den schutzschichten der haut zu tun aber kenn mich da nicht aus
wĂŒrd mich freuen wenn ihr wist duch was das kommt
 Thema: Offen am GesĂ€ss
Offen am GesÀss [Beitrag #1100] Sun, 03 November 2013 16:27
traeumer ist gerade offline traeumer
BeitrÀge: 1
Registriert: November 2013
Ort: Baden WĂŒrttenberg
Junior Member
Hallo,

da habe ich mal eine Frage. Durch beruflich langes sitzten bin ich in der GesÀssfalte immer feucht, rot und stellenweise da wo sie zusammenwÀchst schon offen.
Suche eine verschreibungsfrei Salbe vielleicht auch mit einen Pilzmittel drin.
Danke fĂŒr Hinweise
 Thema: popular D.Gray-Man Cosplay Costumes for Halloween
popular D.Gray-Man Cosplay Costumes for Halloween [Beitrag #1091] Mon, 14 October 2013 03:58
Barrfo ist gerade offline Barrfo
BeitrÀge: 3
Registriert: July 2013
Junior Member
I carry this up because D.Gray-Man Cosplay Costumes seems to be dropping into the same pattern as most other popular Leap series, in that it's a slowly beginner. There is nothing bad or tedious about this omnibus; I discovered it quite interesting. But there's nothing in it, aside from maybe the fairly younger men, that creates you go "Oh, that is why it has a big fanbase here." Indeed, it's not even the most popular Cowboy Bebop Cosplay Costumes exorcist series in Leap Rectangle, its present house .
 Thema: Becker NĂ€vus
Becker NĂ€vus [Beitrag #1089] Fri, 11 October 2013 22:38
Markus1988 ist gerade offline Markus1988
BeitrÀge: 1
Registriert: October 2013
Junior Member
Hallo,

ich habe auf der rechten Brustseite einen Becker NÀvus. Wird mit Lasern behandelt. Er wird zwar blasser, aber nur langsam. Gibt es noch andere Möglichkeiten in entfernen zu lassen ?

Gruß Markus
 Thema: 4 Wochen nach OP - Antibotikum noch sinnvoll?
icon5.gif  4 Wochen nach OP - Antibotikum noch sinnvoll? [Beitrag #1082] Mon, 30 September 2013 11:10
asking ist gerade offline asking
BeitrÀge: 1
Registriert: September 2013
Junior Member
Hallo

am 03.09.13 wurde ich an den Achseln operiert(schweissdrusenabsaugung).
da meine Wunde nur langsam abheilt wurde vor 2 Wochen ein Abstrich genommen den Befund habe ich euch im Anhang zu gesendet. meine Ärztin meinte es ist ratsam ein Antibiotikum zu nehmen nĂ€mlich cipro basics 500mg.

ich war heute bei einer anderen HautÀrztin und diese sagte, dass Antibiotikum nicht notwendig wÀre, es ist vielmehr eine Vorbeugung zum Beispiel gegen eine Blutvergiftung. das ich im rechten Arm ein kleiner Abzess gebildet hat kann das Antibiotikum gar nicht mehr richtig wirken, da es ein geschlossenes System ist.


kennst sich jemand von euch damit eventuell aus und kann mir sagen ob der Befund eine Rechtfertigung ist Antibiotikum zu nehmen beziehungsweise ist es sinnvoll dieses Antibiotikum zu nehmen.

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/test33qgwfaj6tx8.png


http://www.fotos-hochladen.net/uploads/20130927161859o6pahnr 3ic.jpg
 Thema: Floh Pilz, helft uns bitte.
Floh Pilz, helft uns bitte. [Beitrag #1077] Wed, 25 September 2013 17:43
Lini06 ist gerade offline Lini06
BeitrÀge: 1
Registriert: September 2013
Ort: Rötha
Junior Member
Hallo.

Furchtbare Geschichte, vieleicht könnt ihr uns noch einen Rat geben.

Vor ca. 4 Wochen bekam eine Freundin von mir 3 Katzenbabys, alle in einem fĂŒrchterlichen Zustand. Flöhe, unterernĂ€hrt, ganz viel Flohkot.

Haben sie gebadet, entfloht und und und.

Da es der Kleinsten mit ihren 285g am schlechtesten ging nahm ich diese mit zu mir nach Hause und pebbelte sie auf, das fĂŒr fast 2 Wochen.

Bis dahin war auch alle noch in Ordnung.

Da die sĂŒĂŸe Maus sich dann in einem guten Zustand befand, brachte ich sie wieder zu ihren Geschwisterchen.

Habe mich natĂŒrlich auch da aller 2-3 Tage noch mit um die Kleinen gekĂŒmmert, jedoch wurde der Zustand der Babys immer schlimmer. Vor allem der kleine Speedy schuppte immer mehr und wurde immer kahler und kahler.

Da wir durchweg schon TierÀrztlich in Behandlung waren mit allen, sind wir nochmals zum TA, sie nahmen eine Probe und stellten einen Hautpilz fest.

Die kleinen werden zwar schon von Anfang an mit Medikamenten behandelt aber bis dato war trotz das es offensichtlich war, noch nicht die Rede von einem Pilz, daher bekommen sie nun seit einer Woche noch mehr Medikamente.

Ich selbst habe letze Woche ganz merkwĂŒrdige Punkte bei mir bemerkt, schreibe dazu das ich chronisch krank (MS) bin. Diese wurden immer mehr, siehe Bilder. Letzten Freitag habe ich mir dann aus der APO Clotrimazol 1% AL gekauft und ĂŒbers WE behandelt. Da es nicht besser wurde, wollte ich Montags dann zum Hautarzt aber ich habe niemanden erreicht also bat ich meine HausĂ€rztin um Hilfe und sie verschrieb mir Decoderm Tri das ich nun seit Montag 2x tĂ€glich benutze. Bei mir wird nun langsam besser, nur im Gesicht schuppt es nun sehr durch die Creme.

Seit Montag fĂ€ngt dies nun aber auch bei meiner Tochter an (momentan erkĂ€ltet). Waren schon beim Kinderarzt, erzĂ€hlten ihm die Geschichte und meine Maus bekam dann die gleiche Creme wie ich von meiner HausĂ€rztin und auch das behandel ich regelmĂ€ĂŸig, nur tauchen immer mehr kleine PĂŒnktchen auf im Gesicht. Wohnung ist steril gereinigt und und und.

Der Kinderarzt nahm noch einen Abstrich um zu schauen ob es wirklich Pilz ist aber ich glaube bei einem Befund wird uns nur gesagt ob es ein Pilz ist oder nicht aber sicher nicht was es genau ist oder?

Und seit gestern geht es nun leider auch bei meiner Freundin ihrem Sohn (auch chronisch krank) los.

Solange ging alles gut, bis ich anfing, dann mein Kind und nun der Sohnemann meiner Freundin dabei haben wir schon sooo lange Kontakt zu den Katzen ohne das was war. Wir selbst gehen seit diesen Montag nicht mehr zu den Katzen.

Ich fange jedoch nÀchsten Dienstag einen neuen Job an und meine Maus muss Montag wieder in die Schule.

Habt ihr eine Idee? Habe Bilder angehangen.

Und bitte nicht steinigen, wir wollten den kleinen Babys nur helfen, sie wĂ€ren sonst ertrĂ€nkt worden. Wir haben es Gut gemeint und haben natĂŒrlich nicht mit diesen Ausmaßen gerechnet. Arbeiten bereits mit der Tiernothilfe zusammen, alle sind uns eine große Hilfe, gerade finanziell.

GrĂŒĂŸe Lini














  • Anhang: CAM00215.jpg
    (GrĂ¶ĂŸe: 10.70KB, 138 mal heruntergeladen)
 Thema: Morphea
Morphea [Beitrag #1062] Thu, 12 September 2013 21:38
VadimNN ist gerade offline VadimNN
BeitrÀge: 1
Registriert: September 2013
Junior Member
Hallo, ich habe einen medizinischen Bericht erhalten (siehe angehÀngte Datei), kann aber die Handschrift praktisch nicht lesen. Kann mir jemand helfen? Besonders wichtig sind die Informationen unter "Diagnose" und "Therapievorschlag".

Vielen Dank im voraus.

[Aktualisiert am: Thu, 12 September 2013 21:46]

Den Beitrag einem Moderator melden

 Thema: llllllllllllllll
llllllllllllllll [Beitrag #1045] Wed, 04 September 2013 15:22
Polarfuchs89 ist gerade offline Polarfuchs89
BeitrÀge: 1
Registriert: September 2013
Junior Member
#######################

[Aktualisiert am: Tue, 10 September 2013 21:49]

Den Beitrag einem Moderator melden

 Thema: MerkwĂŒrdige Hautreaktion
MerkwĂŒrdige Hautreaktion [Beitrag #1042] Thu, 29 August 2013 21:48
Nina
BeitrÀge: 1
Registriert: August 2013
Junior Member
Hallo,
ich bin sehr irritiert:
Ohne dass ich mir viel dabei gedacht habe, habe ich unbewusst am Abend an einer Hautstelle am Bauch gerieben, es fĂŒhlte sich nach dem Sommertag an, als wĂ€ren zuviel abgestorbene HautschĂŒppchen da, also es "peelte" (Peeling) etwas. Plötzlich aber fing es an zu nĂ€ssen.
Am nĂ€chsten Morgen die Bescherung: die Haut war an der Stelle total rauh, dunkelbraun-rot geschuppt, dh. rot mit einer dunkelbraunen Wabenstruktur durchzogen, das ganze fĂŒhlte sich an wie ein Grind, sehr trocken. Ich habe dann eine leichte Kortison-Salbe, die ich noch da hatte, aufgetragen, im Wechsel mit einer Urea-Salbe (das waren Mittel, die mir mal ein Hautarzt fĂŒr ein hartnĂ€ckiges Ekzem verschrieben hatte).
Leider ist nach 3 Tagen alles unverÀndert! Es sieht aus wie eine Verbrennung, allerdings diese komische braune Mosaikstruktur habe ich noch nie gesehen auf einer Haut.
Kennt jemand so etwas Ähnliches? Leider bekomme ich kein gescheites Foto von der Hautstelle mit meiner Kamera hin.
 Thema: Am verzweifeln... Fuß will nicht mehr heilen
Am verzweifeln... Fuß will nicht mehr heilen [Beitrag #1039] Thu, 22 August 2013 20:40
Libelle1 ist gerade offline Libelle1
BeitrÀge: 1
Registriert: August 2013
Junior Member
Hallo zusammen ...
Als erstens bin ich sehr froh das es derartige Foren gibt, ich weiß wirklich nicht mehr weiter und hoffe hier jemanden zu finden der mir helfen kann.
Zur Geschichte :
Bin weiblich ,33 Jahre alt.
GrundsÀtzlich Kern gesund,keine Allergien nix!
Als ich schwanger war (dies ist nun 1,5 Jahre her) war ich in einer Therme schwimmen, hier vermute ich mir etwas "eingefangen" zu haben.
Nun nach zwei HautÀrzten , OrthopÀdie (falsche Belastung) Heilpraktiker und einem Hausarzt kann mir niemand helfen.
Mein Fuß schmerzt aber immer mehr so das es Tage gibt an denen ich kaum laufen kann.
Ich könnte heulen !!!
Ein Pilz wurde scheinbar ausgeschlossen..
Der Fuß juckt und schuppt sich stark. Wenn man kratzt fĂ€llt ne Art haut Schuppe ab und darunter nĂ€sselt die haut,die dann manchmal auch anfĂ€ngt zu bluten und das ganze beginnt von vorne. HauptsĂ€chlich am Fußballen unterhalb des großen zehes , aber auch zwischen den Zehen .
Nun habe ich dieses Problem bereits so lange auch aus kosmetischer Sicht grauenhaft. Ich trage keine offenen Schuhe mehr (nur Zuhause oder in der freien Natur )
Ich schÀme mich regelrecht.
Bin nicht ĂŒbergewichtig , esse gesund , gehe regelmĂ€ĂŸig zur Fußpflege ( diese meint das wĂ€re vielleicht hormonell bedingt) bin wirklich am Ende .. Will endlich wieder einen normalen rechten Fuß haben .
Mein Heilpraktiker meinte da mĂŒsse was raus ... Aber das dauert auch schon Monate und keine Besserung in Sicht.
Habe auch schon schĂŒssler Salze ausprobiert ( 1,6,8 und 11 als Kur)
Nix ..
Die Ärzte verschrieben mir diverse Cremes die einen haben das ganze verschlimmert so das der ganze Fuß regelrecht gebrannt hat , die anderen Cremes halfen nix.
Da ich noch Stille kommt auch nicht viel in frage..
Nun meine bitte , falls jemand auf diesem Gebiet Erfahrungen hat , im Idealfall womöglich noch ein Hautarzt , ich wĂŒrde gerne Fotos schicken mit der bitte um Info was ich tun kann um diesen Zustand endlich zu beenden .
Manche werden sich nun denken es ist doch nur ein Fuß?
Ich habe eine Tochter die nun etwas ĂŒber nem Jahr ist , einen Hund , eine Katze , Haushalt und bald fange ich auch wieder an zu arbeiten.
Aufgrund der Schmerzen ist mein Alltag so eingeschrÀnkt das ich wirklich langsam depressiv werde.
Dann ist's wieder besser und man schöpft Hoffnung und schlagartig kann ich vor Schmerzen nachts nicht mehr schlafen (oder vom Juckreiz )
Dies nun schon ĂŒber 1,5 Jahre !!
Also falls mir jemand helfen kann bitte , bin um jeden Tipp /Ratschlag dankbar...
Besten dank im voraus
Libelle
  • Anhang: image.jpg
    (GrĂ¶ĂŸe: 182.00KB, 179 mal heruntergeladen)
 Thema: meine haut
meine haut [Beitrag #1023] Mon, 12 August 2013 21:30
bliblablubhe ist gerade offline bliblablubhe
BeitrÀge: 1
Registriert: August 2013
Junior Member
Hey ihr, ich habe eine frage an euch Smile weiß jemand von euch um welche hautkrankheit es sich hier handelt, vielleicht auch was man zur besserung tun kann? beim hautarzt war ich schon, nichts gefĂ€hrliches, er hat mir auch gesagt was es ist, ich habe aber vergessen wie es heißt. ich habe diese hautkrankheit schon im kindesalter bekommen, nun möchte ich dagegen ankĂ€mpfen. mir ist es wirklich unangehm kurze hosen anzuziehen, weil ich meine beine so extrem hĂ€sslich finde. also, zu meiner haut: trocken, juckend, rote pĂŒnktchen ĂŒber den haarwurzeln, hornhaut perlen. ich hoffe ich finde jemanden Smile
p.s. ich hoffe das mit dem bild klappt Very Happy

[Aktualisiert am: Mon, 12 August 2013 21:35]

Den Beitrag einem Moderator melden

 Thema: Hilfe
Hilfe [Beitrag #1019] Wed, 07 August 2013 21:22
Mahhhoni ist gerade offline Mahhhoni
BeitrÀge: 1
Registriert: August 2013
Ort: Mudersbach
Junior Member
Hi , Bin neu hier im Forum und meine letzte chance versuche ich hier zu finden !
Villeicht kann mir hier wer helfen 1
Sei einen 3/4 Jahr versuche ich vergeblich Ärzte auf, um mein Hautprobleme zu lösen !
Ich habe Flecken die immer mehr werden und keiner weis sich einen Rat .
Ich bin 42 Jahre alt und haben noch nie probleme mit der Haut gehabt.es fing an ,mit einem 2cent stĂŒck grossen fleck am bein.mittlerweile sind es ungefĂ€hr 16 2euro stĂŒck grosse rote flecken die von beiden beinen bis hin zum bauch wandern.
eine gewebeprobe wurde gemacht.leider war die ursache unbekannt.
blutbild war (auser ein klein wenig erhöhte leberwerte)in ordnung..auch Leukozyten leicht erhöht.ich setze ein bild rein.evtl kann mir jemand HeLFEN::
  • Anhang: Foto (1).JPG
    (GrĂ¶ĂŸe: 473.74KB, 200 mal heruntergeladen)
 Thema: Die Buchhaltungssoftware lebendig
Die Buchhaltungssoftware lebendig [Beitrag #1012] Thu, 01 August 2013 12:02
jacktimo ist gerade offline jacktimo
BeitrÀge: 6
Registriert: August 2013
Junior Member

Die Buchhaltungssoftware lebendig und eingewöhnt Almanach die UmsĂ€tze Rechnungen sollte Nachwirkungen eine Analyse Gang sowohl fĂŒr Erfolg zuschreiben Steuern und Steuern auf Erwerb Eingangsrechnungen.

Sollten Fehler glaubwĂŒrdig danach die jĂ€hrliche BestĂ€tigung vorgelegt wurde, die absolute unterhalb als 2.000 die VerĂ€nderung auf der nĂ€chsten erreichbaren jĂ€hrlichen SteuererklĂ€rung können hergestellt werden. Wenn ein Unding ĂŒber ÂŁ 2.000 glaubwĂŒrdig ist die Gemeinde und Gemeinschaft Termin akzeptieren auf dem Laufenden schriftlich sein

Es gibt eine Aggregation von Fehlern in der Buchhaltung annal Anerkennung der MwSt.-JahreserklÀrung hergestellt. GerÀt ein proprietÀres Besetzung der Rechnungslegung oder Buchhaltungs-Software kann vernichten reich dieser Fehler und Nachwirkungen eine Analyse Gang, die an den absoluten atomaren Anlagen die jÀhrliche der Wanne Inspektor.

______________________________________________
WOW Gold|Diablo 3 Gold

 Thema: value Soul Eater Cosplay,Guilty Gear Costumes
value Soul Eater Cosplay,Guilty Gear Costumes [Beitrag #1009] Wed, 31 July 2013 03:58
Barrfo ist gerade offline Barrfo
BeitrÀge: 3
Registriert: July 2013
Junior Member
A variety of women Soul Eater Cosplay cosplayers just like Cosplay Maka. BThe lady father is really a scythe. Undoubtedly, Cosplay Maka is in all possibility the top elements of Soul Eater Cosplay.So, in situation you are looking for Guilty Gear Costumes costumes or Soul Eater cosplay costumes, it can be suggested merely to go to the on the web cosplay web-sites to get best in top quality and cost-effective in value cosplay costumes.
Seiten (10): [1  2  3  4  5  6  7  8  9  10    »]


aktuelle Zeit: Tue Sep 16 11:22:50 CEST 2014

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02860 Sekunden
.:: Kontakt :: Forumsindex ::.

Betrieben mit: FUDforum 3.0.2.
Copyright ©2001–2010 FUDforum Bulletin Board Software