Forum Hautkrankheiten / Dermatologie
Hautkrankheiten wie Schuppen (seborrhoisches Ekzem), Psoriasis, Akne, Neurodermitis, Herpes, Warzen ... und vieles mehr

Andere Gesundheitsseiten:
Startseite » Hautprobleme » Sonstige Hautkrankheiten » unnormaler haarausfall, warens die jodtabletten?
unnormaler haarausfall, warens die jodtabletten? [Beitrag #257] Thu, 26 March 2009 16:59
kaufbeurer90 ist gerade offline  kaufbeurer90
Beiträge: 1
Registriert: March 2009
Ort: kaufbeuren
Junior Member
hallo!
ich habe ein riesiges problem und hoffe jemand kann mir hier helfen bin ziemlich verzweifelt!
im jahre 2008 wurde festgestellt das meine schilddruesse unterfunktion hatte und man hat mir deshalb jodtabletten von ratiopharm 200 zum einnehmen gegeben!
seid 2 wochen fallen mir nun die haare ab, richtig viele!
mein arzt hat sofort gesagt das ich die tabletten nicht mehr nehmen sollte und seid ca 7 tagen nehme ich keine mehr aber trotzdem verliere ich genau so viele wie am ersten tag!
hab dann eine blutuntersuchung machen lassen und alle werte waren ok, auch die von der schilddruese! ich weis einfach nicht mehr weiter hoffe das mir hier jemand helfen kann... danke...
p.s.
ich verliere haare nur am kopf und ueberall gleich viel!
Vorheriges Thema: Hauterkrankung Akne inversa stellt sich vor.
Nächstes Thema: Probleme mit unreiner Haut!! Hilfe, bin schon über 30!
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Thu Nov 23 12:12:39 CET 2017

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.00399 Sekunden