Forum Hautkrankheiten / Dermatologie
Hautkrankheiten wie Schuppen (seborrhoisches Ekzem), Psoriasis, Akne, Neurodermitis, Herpes, Warzen ... und vieles mehr

Andere Gesundheitsseiten:
Startseite » Hautprobleme » Sonstige Hautkrankheiten » Juckreiz und Wunde mit dunkler, nässender Kruste, die nicht verheilt am Penisschaft und an den Hoden
Juckreiz und Wunde mit dunkler, nässender Kruste, die nicht verheilt am Penisschaft und an den Hoden [Beitrag #558] Tue, 26 July 2011 00:14
tycoon ist gerade offline  tycoon
Beiträge: 1
Registriert: July 2011
Junior Member
Hallo zusammen!

Ich frchte, ich habe vor knapp vier Monaten einen Fehler gemacht. Und zwar war ich bei einer erotischen Nuru Massage, also eine Ganzkrpermassage, wo zwar kein Geschlechtsverkehr, aber doch Kontakt mit dem weiblichen Genital statt dand.

Kurz darauf ging es dann los, dass ich eine trockene Stelle am Penisschaft bekam und Juckreiz sprte. Die habe ich immer wieder eingeschmiert, mit Bepanthen, Nivea, etc., aber es blieb. Vor etwas mehr als zwei Monaten hat sich dort dann ein Riss gebildet, der sich zu einer Wunde entwickelt hat, die grer wurde und nun einfach nicht richtig abheilen will. In der schlimmsten Phase hatte ich dort eine richtig dunkle Kruste, die irgendwie nicht normal aussah und auch nsste.
Ich war bereits beim Hautarzt, wo ein Bluttest auf Syphilis gemacht wurde (hatte von der Massage erzhlt, Test war aber negativ) und mir dann Fudicine H verschrieben worden ist, womit die Wunde zurck ging, aber immer eine kleine offene Stelle zurck blieb, was nun immer wieder grer wird, wenn ich die Salbe nicht mehr drauf schmiere.

Seit dieser Massage habe ich auch immer wieder Juckreiz an der Vorderseite meines Hodensacks, wo sich dann und wann so kleine Huckel bilden, die jetzt auch diese nssende, dunkle Kruste haben.
Dafr hatte mir der Arzt anfangs, wie die Kruste noch nicht da war, Cortison verschrieben, womit alles schnell zurck ging, aber eben auch wieder kam.

Was kann denn das sein???? Ich wei, dass ich nicht drum herum komme noch mal zum Arzt zu gehen, am besten zu einem anderen, aber was zur Hlle ist das denn? Habe im Netz bisher nichts gefunden und gerade nervts mich echt, dass ich hier mal nachfragen wollte. Dachte anfangs, dass ich vielleicht auf dieses Nuru Gel allergisch reagiert habe, was bei meiner empfindlichen Haut auch mglich wre. Aber dass das jetzt, nach fast vier Monaten, immer noch nicht weg ist, kann doch nicht normal sein, oder?

Hat irgendjemand eine Idee?

Danke und Gre,
T
Vorheriges Thema: Ekzem im Gesicht seit 4 Wochen
Nächstes Thema: Quaddeln im Gesicht
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fri Nov 24 01:04:48 CET 2017

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.00482 Sekunden