Forum Hautkrankheiten / Dermatologie
Hautkrankheiten wie Schuppen (seborrhoisches Ekzem), Psoriasis, Akne, Neurodermitis, Herpes, Warzen ... und vieles mehr

Andere Gesundheitsseiten:
Startseite » Hautprobleme » Neurodermitis » Hautausschlag ohne Juckreiz...seit 7 Monaten?!?
Hautausschlag ohne Juckreiz...seit 7 Monaten?!? [Beitrag #967] Wed, 12 June 2013 10:28 Zum nächsten Beitrag gehen
kleinbode ist gerade offline  kleinbode
Beiträge: 2
Registriert: June 2013
Junior Member
Hallo!

Wie der Titel schon sagt habe ich seit unglaublichen 7 Monaten Hautausschlag an den Armen, den Innenseiten der Oberschenkel und am Bauch, allerdings absolut ohne Juckreiz.
Vor dieser Zeit plagten mich 2 Hautausschläge mit ähnlichem Erscheinungsbild, die aber mit erheblichem Juckreiz verbunden waren. Eine Hautprobe wurde dort ebenfalls entnommen, mit dem Ergebnis: Verdacht auf Röschenflechte. Die genannte Röschenflechte hatte ich aber wenige Jahre zuvor schon einmal, dort aber mit einem deutlich anderem Erscheinungsbild (-> Ich glaube deswegen nicht, dass es das Selbe war).

Ich habe mein ganzen Leben schon Probleme mit Hautgeschichten, wobei sich die größtenteils auf sehr schnelle Infektionen von offenen Wunden, mit teilw. Superinfektionen zur Folge, beschränken. Mein Hautarzt meinte dennoch einmal zu mir, ich "neige" zu Neurodermitis, wobei mir das immer ein Rätsel war, da ich schon immer sehr gesunde Haut hatte.
Der Grund warum ich im Forum frage ist, dass ich mich momentan in Kanada befinde und es für mich hier nicht allzu einfach ist zum Arzt zu gehen, geschweige denn diesem das alles auf Englisch zu erklären Very Happy.

Das einzige was mich praktisch momentan daran stört ist, dass es nicht allzu schön aussieht.
Allerdings habe ich ein bisschen gegoogelt, bin unter anderem auf den Begriff idiopathischer Hautausschlag gestoßen, und habe für jenen teils erschreckende Ursachen gefunden (Tumore, etc.).
Psychischer Ursprung kann es eigentlich nicht sein, bin wie gesagt in Kanada und habe eine super Zeit hier, muss wenig Arbeiten, keine Geldsorgen, kein Liebeskummer und eine wunderschöne Umgebung. Alle anderen Krankheiten (Neurodermitis, Milben-Krätze, Nesselsucht, etc.) sollen alle mit starkem Juckreiz verbunden sein.

Ich bin noch in der Hoffnung, dass vielleicht die Sonne in wärmeren Tagen ein bisschen helfen könnte (bald geht es nach Kalifornien Smile ), ansonsten könnte ich mich wohl erst im September in Deutschland durchchecken lassen.
Vielleicht hat in diesem Forum ja jemand schon etwas ähnliches in der Richtung gehört oder hat einen Rat für mich, was ich am besten machen sollte. Danke dafür auf jeden Fall schon einmal im voraus!

Viele Grüße,
Jannik

[Aktualisiert am: Thu, 13 June 2013 09:02]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Hautausschlag ohne Juckreiz...seit 7 Monaten?!? [Beitrag #1000 ist eine Antwort auf Beitrag #967] Fri, 19 July 2013 17:50 Zum vorherigen Beitrag gehen
pippo_88 ist gerade offline  pippo_88
Beiträge: 1
Registriert: July 2013
Junior Member
kleinbode schrieb am Wed, 12 June 2013 10:28
wunderschöne Umgebung. Alle anderen Krankheiten (Neurodermitis, Milben-Krätze, Nesselsucht, etc.) sollen alle mit starkem Juckreiz verbunden sein.



Jap, vor allem Nesselsucht ist richtig übel. Wird auch bedingt durch Stress u.a.
Das "gute" bei Nesselsucht ist, dass es nach einer gewissen Zeit einfach wieder verschwindet. Auch Lebensmittelunverträglichkeit kann ein Grund dafür sein. Es juckt ganz schön und es bilden sich hässliche kleine Pusteln am Körper...

Bin froh dass ich es schon lange nicht mehr hatte!
Vorheriges Thema: Was ist es wirklich?
Nächstes Thema: Nummulläres Ekzem
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Wed Nov 22 08:13:31 CET 2017

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01466 Sekunden