Forum Hautkrankheiten / Dermatologie
Hautkrankheiten wie Schuppen (seborrhoisches Ekzem), Psoriasis, Akne, Neurodermitis, Herpes, Warzen ... und vieles mehr

Andere Gesundheitsseiten:
Startseite » Hautprobleme » Akne » Mangostin bei Akne?
Mangostin bei Akne? [Beitrag #1627] Tue, 20 September 2016 01:32 Zum nächsten Beitrag gehen
Kimberleigh ist gerade offline  Kimberleigh
Beiträge: 1
Registriert: September 2016
Junior Member
Hi,

ich bin nun 19 Jahre und habe seit Beginn der Pupertät Akne. Leider hat bis heute keines der Mittel oder Medikamente zu dauerhaftem Erfolg geführt. Nun habe ich auf dieser Seite gelesen dass Mangostin die Pickel schneller zum Abklingen bringen soll. Grund soll die entzündungshemmende Wirkung sein. Wirkt das?

Grüße
Aw: Mangostin bei Akne? [Beitrag #1692 ist eine Antwort auf Beitrag #1627] Wed, 11 January 2017 12:13 Zum vorherigen Beitrag gehen
FMeier ist gerade offline  FMeier
Beiträge: 5
Registriert: January 2017
Ort: Wien
Junior Member
Hey!

Ich leide auch schon seit meiner frühesten Jugend unter ziemlich stark verunreinigter Haut und bekomme das Problem kaum bis gar nicht in den Griff. Was mir in der letzten Zeit aber ein positiveres Hautbild verschafft, ist Biotin. Dazu habe ich bei https://www.vitamintrend.com/product/biotin-2-5mg-180-tablet ten-reinsubstanz-vegi-grosspackung-fuer-1-2-jahr.53.html?tra cking= entsprechende Kapseln gefunden, die ich mir regelmäßig bestelle und einnehme.

Das hilft mir definitiv mehr als sämtliche Cremes und Salben, die mir von meinem Hausarzt und Dermatologen bisher verschrieben wurden.
Vorheriges Thema: Extremes Kopfhautproblem; kein Arzt kann helfen
Nächstes Thema: Dicke Knoten am Po
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sat Dec 16 02:11:22 CET 2017

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.00793 Sekunden