Forum Hautkrankheiten / Dermatologie
Hautkrankheiten wie Schuppen (seborrhoisches Ekzem), Psoriasis, Akne, Neurodermitis, Herpes, Warzen ... und vieles mehr

Andere Gesundheitsseiten:
Startseite » Hautprobleme » Neurodermitis » Allergie im Gesicht, verzweifelt, brauche dringend Hilfe/Rat
Allergie im Gesicht, verzweifelt, brauche dringend Hilfe/Rat [Beitrag #402] Mon, 17 May 2010 17:00
pathec ist gerade offline  pathec
Beiträge: 1
Registriert: May 2010
Junior Member
Hallo zusammen,
vor gut einem Jahr konnte ich mir ohne Probleme tglich Make up ins Gesicht machen. Ich habe keine Probleme mit Unvertrglichkeit von Produkten gehabt. Ich bin jetzt 17 Jhre alt und seit ca. einem Jahr habe ich massive Probleme mit meiner Haut. Es ist immer das selbe: es gibt immer Schbe, in denen ich totalen Ausschlag bekomme. Vorallem wenn ich Make up am Vortag drauf getan habe. Das sind viele, kleine, rote Pickelchen, teilweise sogar mit Wasser gefllt... Die Haut spannt und brennt wie verrckt. Ich kann mir nichts mehr auf die Haut geben, auer Nivea und selbst die vertrage ich kaum noch. Ohne Creme spannt mein Gesicht aber dermaen, dass ich fast verrckt werde. Ab und zu kommt dann noch die trockene Haut dazu, momentan ist es weider sehr schlimm, dass sich meien Haut total anfngt zu schuppen, weil sie so trocken ist. Und dagegen kann ich nichts tun, es seih denn mchte mit dem Ausschlag rumlaufen. Eigentlih habe ich fast tglich diese Pickelchen im Gesicht. Aber wenn ich mri das Gesicht morgens und Abends wasche, dann wird es ganz schlimm, oder wenn ich mich eincreme oder mich schminke. Vor gut 2 Wochen hatte ich einen Allergischen Shok. Ursache dafr war eine neue Pflegelinie, die mir die Verkuferin bei Douglas empfohlen hatte. Ich ging dort hin und schilderte der Verkuferin mein Problem. Sie empfah mir die Linie von Junesse, angeblich eine Linie, extra darauf ausgelegt, sensible Haut zu beruhigen. Nach einer Woche, in der ich die Produkte benutzt hatte, wurde mein Gesicht knall rot, ich bekam wieder diese Pickelchen und eine richtige Lederhaut.
Ich wei einfach nicht mehr was ich tun soll. Ich habe schon so viele Chrems und Produkte getestet, die angeblich extra fr solche Haut sein soollen udn ncihts hat gewirkt, es wurde immer schlimmer. Ich lasse Make up jetzzt seit einem halebn Jahr total wegh, auer wenn cih mal weg gehe, was nicht oft vor kommt. Aber ich mchte gerne eine unkomplizierte und gesunde HAut.
Ich hoffe jemand von euch kann mir helfen. Ich war brigens auch schon beim Hautarzt. Der meinte ich soll das MAke up weg lassen, was ich ja getan habe und nichts passiert ist.
Achso, als kleines Kind hatte ich ne lange Zeit ganz schlimm Neurodermitis...
Danke schon mal an euch und viele liebe Gre
Patricia


YOU are so beautiful, no matter what THEY say!

[Aktualisiert am: Mon, 17 May 2010 17:01]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: rote Flecken, juckreitz, schuppende Haut
Nächstes Thema: Besprechen - althergebrachte Methode bei Hauterkrankungen
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fri Nov 24 08:06:23 CET 2017

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.00905 Sekunden